Kolumbarium in Erfurt

www.pixelquelle.deSeit letztem Freitag gibt es in Erfurt neben den herkömmlichen Friedhöfen auch ein so genanntes „Kolumbarium„. Bei einem Kolumbarium (dt.: Taubenschlag) handelt es sich um ein Gebäude, in dem Urnengräber angelegt sind. Bei dem nun in Erfurt eingerichteten Kolumbarium handelt es sich „Kolumbarium in Erfurt“ weiterlesen

Gute Nachricht: Schleusingen gegen Rechts!

Gerade eben habe ich in den Tagesthemen einen überaus ermutigenden Bericht darüber gesehen, wie sich die Thüringer Stadt Schleusingen mit bürgerlichem Gemeinsinn gegen die dortigen Nazis zur Wehr setzt. Vor allem auch, wie sich die Freiwillige Feuerwehr in Schleusingen gegen die Aufnahme eines führenden Nazis gewehrt haben. Daran kann man sich ein Beispiel nehmen. Und ich hoffe sehr, dass dies auch viele tun.

Der tagesthemen-Bericht ist leider noch nicht zum Abrufen bei tagesschau.de gespeichert. Wer sich dafür interessiert, findet aber einen wesentlich ausführlicheren Bericht, auf dem der tagesthemen-Bericht beruht, beim rbb: Bericht auf rbb

Gedenken an Frère Roger (+ 2005)

Gestern vor zwei Jahren wurde in Taizé Frère Roger Schutz umgebracht. Der evangelische Christ gründete 1940 in dem französischen Ort die dortige Ökumenische Gemeinschaft, die zahllose ökumenisch gesinnte Menschen anzog und begeisterte: Denn dort wurde und wird nicht über Ökumene geredet, dort wird Ökumene gelebt.

Ich finde es bemerkenswert, dass die römisch-katholische Kirche seiner zumindest in einer kurzen Meldung gedenkt, während ich auf evangelischer Seite keine gedenkende Äußerung finden kann. „Gedenken an Frère Roger (+ 2005)“ weiterlesen