Diakon Bruder Thaddäus im Jahr 2002 auf dem Franziskushof beim Gespräch mit einer Frau – Fotograf: Walter Jungbauer

Am letzten Samstag, 13. Februar 2010, ist Diakon Bruder Thaddäus im Alter von 69 Jahren in Berlin verstorben.

Er hatte viele Jahre die Leitung des von ihm Anfang 1993 mitbegründeten ehemaligen Obdachlosenprojektes „Franziskushof“ im brandenburgischen Zehdenick inne und gründete gemeinsam mit einem weiteren Bruder auf dem Franziskushof die Ökumenisch-Franziskanische Bruderschaft.

Im Rahmen dieser Tätigkeit wurde er auch zum Diakon der Alt-Katholischen Kirche geweiht.

Am Samstag, 20. Februar 2010, findet um 15.00 Uhr im Karmel Regina Martyrum, Heckerdamm 232 in Berlin-Tegel, eine Trauerfeier für ihn statt.

Bruder Thaddäus auf YouTube: ErzählCafe April 2004