Gemeinsam mit Diakon Hans-Joachim Kuhn am Altar - Foto: Christa Bilo

Am letzten Sonntag, dem Valentinstag, durfte ich im Johannes-Gemeindezentrum meiner Kasselaner Muttergemeinde meine Heimat-Primiz feiern. Pfarrer Andreas Jansen hielt die Primiz-Predigt zu den Seligpreisungen (Lukas 6,20-26).

Meiner Muttergemeinde in Kassel möchte ich hiermit auch nochmals meinen herzlichen Dank aussprechen. Sie unterstützen ihre Tochtergemeinde in West-Thüringen / Erfurt nach Kräften, und ohne ihre Hilfe wäre es nahezu unmöglich, die Seelsorge in West-Thüringen aufrecht zu erhalten. Auch bei meiner Priesterweihe hat sich die Muttergemeinde Kassel wesentlich mehr als nur ideel engagiert. DANKE!

Christa Bilo, Gemeindemitglied in Kassel, hat von der Heimat-Primiz ein paar Bilder geschossen, von denen ich hier eine kleine Auswahl in mein Weblog aufgenommen habe. Auch für diese Bilder mein herzlicher Dank.