Gottesdienst am Valentinstag

Fotograf: morak faxe - Quelle: http://www.flickr.de

Neben meiner Heimatprimiz in Kassel gibt es am nächsten Sonntag um 17.00 Uhr auch einen „regulären“ Gottesdienst in der Erfurter Michaeliskirche.

Anlässlich des Valentinstages an jenem Sonntag wird auch der gesamte Gottesdienst auf diesen besonderen Tag ausgerichtet sein. Sofern Paare anwesend sind, können diese einen persönlichen Segen für ihre Liebe zu zweit zu empfangen.

Der als Heiliger verehrte Bischof Valentin von Terni in Italien, nach dem der Valentinstag benannt ist, gilt als Patron der Liebenden. Er kümmerte sich der Legende nach um Trostsuchende und beschenkte frisch verheiratete Liebende mit Rosen aus seinem Garten. Trotz eines kaiserlichen Verbotes traute der Priester Liebespaare nach christlichem Ritus, darunter Soldaten, die nach damaligem kaiserlichen Befehl unverheiratet bleiben mussten. Am 14. Februar 269 wurde Valentin auf Befehl des römischen Kaisers Claudius II in Rom enthauptet, weil er sich nicht vom christlichen Glauben abbringen lassen wollte. Der Brauch, Frauen am Valentinstag Blumen zu verehren, entstand im Mittelalter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s