Archiv der Kategorie: Frauenordination

Jubiläums-Freitag auf dem Katholikentag in Leipzig

Damals war es zwar kein Freitag, sondern Pfingstmontag, aber dennoch haben wir heute auf dem Katholikentag in Leipzig das 20ste Jubliäum der Weihe unserer ersten Priesterinnen gefeiert.

Anscheinend gab es auch im ZDF eine Meldung dazu, denn wir wurden heute sehr häufig darauf angesprochen. Eine andere Reaktion, die uns überdurchschnittlich häufig begegnete: „Schön, dass Sie da sind!“ Das hat uns natürlich überaus gefreut.

DSC_0355
Kaffee als Hallo-Wach-Elexier des Standdienstes

Jubiläums-Freitag auf dem Katholikentag in Leipzig weiterlesen

Heute vor 20 Jahren: Alt-Katholische Priesterinnenweihe

von links nach rechts: Priesterin Angelia Berlis, Bischof Joachim Vobbe, Priesterin Regina Pickel-Bossau

An diesen Tag vor nunmehr 20 Jahren erinnere ich mich immer wieder besonders gerne. Denn am 27. Mai 1996 – es war ein Pfingstmontag – wurden in Konstanz mit Angela Berlis und Regina Pickel-Bossau die ersten beiden Frauen zu katholischen Priesterinnen für das Katholische Bistum der Alt-Katholikinnen und Alt-Katholiken geweiht.

Vorausgegangen war dieser Weihe der Beschluss der 51. Ordentlichen Bistumssynode im Mai 1994, dass Männer und Frauen in der Kirche die gleichen Rechte hätten. „Insbesondere Heute vor 20 Jahren: Alt-Katholische Priesterinnenweihe weiterlesen

Alt-Katholische Kirche stellt sich vor – ‚Schätze des Glaubens‘ im Ökumenischen Forum HafenCity in Hamburg

Am Samstag, 23. April 2016, ist die Alt-Katholische Pfarrgemeinde Hamburg ins Ökumenische Forum HafenCity eingeladen, um sich und ihre Kirche in der Reihe Schätze des Glaubens vorzustellen. Die Veranstaltung beginnt um 13.30 Uhr.

Schätze des Glaubens_Alt-Katholiken_Seite_1Wir werden mit einer Eucharistiefeier und einer Lichtvesper zwei liturgische Schätze unserer alt-katholischen Tradition feiern.

Bei einem Interview auf dem Roten Sofa werden vier Menschen aus unserer Hamburger Gemeinde der Geistlichen Leiterin des Ökumenischen Forums, Pastorin Corinna Schmidt, sowie dem Geschäftsführer des Ökumenischen Forums, Henning Klahn, auf deren Fragen Rede und Antwort stehen.

Außerdem werden wir in vier Workshops auf folgende Themen eingehen:

Schätze des Glaubens_Alt-Katholiken_Seite_2

  • Was ist das: Alt-Katholisch?
  • Katholisch & Priesterin?
  • Es ist, was es ist, sagt die Liebe
  • Eingestimmt: Singen mit dem AK Gesangbuch

Das Flugblatt zur Veranstaltung kann auf der Website der Gemeinde als pdf heruntergeladen werden.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! – Und selbstverständlich würde ich mich sehr darüber freuen, wenn die Information über diese Veranstaltung sowie die Einladung möglichst breit weitergetragen wird.

25 Jahre Alt-Katholisch

Heute vor 25 Jahren war es so weit: Ich wurde alt-katholisch.

Ökumene2
Wofür mein Herz schlägt …

Mitten im römisch-katholischen Theologiestudium hatte ich mich dazu entschlossen. Allerdings nicht aus einer Laune heraus. Sondern weil ich 25 Jahre Alt-Katholisch weiterlesen

Erste Bischöfin der Church of England geweiht

Anglikanische Bischöfinnen auf der Lambeth Konferenz 2008 - Foto: scottgunn - Quelle: www.flickr.de
Anglikanische Bischöfinnen auf der Lambeth Konferenz 2008 – Foto: scottgunn – Quelle: http://www.flickr.de

Heute wurde in der Kathedrale der Kirchenprovinz York mit Libby Lane die erste Bischöfin der Anglikanischen Kirche in England (Church of England – CoE) geweiht. Lane ist 48 Jahre Erste Bischöfin der Church of England geweiht weiterlesen

Einhundertfünfundzwanzig Jahre Utrechter Union

Heute ist der Tag des Jubiläums, welches wir bereits am letzten Samstag mit einem großen Festgottesdienst während des 31. Internationalen Alt-Katholik/innen-Kongresses in Utrecht (siehe auch: Bilder vom Kongress) gefeiert haben: 125 Jahre Utrechter Union.

Am 24. September 1889 waren die damals Einhundertfünfundzwanzig Jahre Utrechter Union weiterlesen

Bilder-Galerie alt-katholische PriesterInnen-Weihe in Köln

Hier nun Bilder von der gestrigen (13.09.14) Priesterinnen- und Priesterweihe in der evangelischen AntoniterCityKirche in Köln, bei der Alexandra Pook, Dr. Dorrit Rönn, Klara Göbel und Gilbert Then von Bischof Dr. Matthias Ring zu Priesterinnen bzw. zum Priester für das Katholische Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland geweiht worden sind.

von links nach rechts: Gilbert Then, Klara Göbel, Alexandra Pook, Dr. Dorrit Rönn
von links nach rechts: Gilbert Then, Klara Göbel, Alexandra Pook, Dr. Dorrit Rönn

Bilder-Galerie alt-katholische PriesterInnen-Weihe in Köln weiterlesen

Ab nächsten Samstag: Drei neue Priesterinnen & ein neuer Priester

Priesterinnen-Weihe von Brigitte Glaab - Übergabe von Kelch und Patene - von links nach rechts: Bischof Dr. Matthias Ring, Diakonin Hilde Freihoff, Priesterin Brigitte Glaab - Foto: Klaus Scherer
Priesterinnen-Weihe von Brigitte Glaab im Mai 2010 – Übergabe von Kelch und Patene – von links nach rechts: Bischof Dr. Matthias Ring, Diakonin Hilde Freihoff, Priesterin Brigitte Glaab – Foto: © Klaus Scherer

Ab nächstem Samstag, den 13. September 2014, ist die Geistlichkeit des Katholischen Bistums der Alt-Katholiken um drei Priesterinnen und einen Priester reicher.

Denn dann werden in der Evangelischen Antoniterkirche in Köln die Diakoninnen Alexandra Pook (Köln), Dr. Dorrit Hakala (Stuttgart) und Klara Göbel (Frankfurt am Main) sowie der Diakon Gilbert Then (Dresden) bei einem festlichen Gottesdienst um 14.00 Uhr von Bischof Dr. Matthias Ring zu katholischen Priesterinnen bzw. zum katholischen Priester geweiht.

Alexandra Pook und Klara Göbel sind Vikarinnen Ab nächsten Samstag: Drei neue Priesterinnen & ein neuer Priester weiterlesen

Gastbeitrag – 5 Fragen an: Dr. Matthias Ring, Bischof des Bistums der Alt-Katholiken Deutschlands

Der Gastbeitrag von Frater Franziskus ist parallel erschienen auf dem Weblog des evangelischen Rogate-Klosters Berlin.

Fünf Freitagsfragen an Bischof Matthias Ring, Katholisches Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland, über die Utrechter Union, deren Vielfalt und den Wunsch nach mehr Kooperation in der katholischen Kirche.

Bischof Dr. Matthias RingBischof Dr. Ring stammt aus einem kleinen Ort in Franken und war vor dem Bischofsamt Pfarrer in Regensburg. Er hat seine Promotion über die alt-katholische Kirche im Dritten Reich verfasst. Die Bischofsweihe war am 20. März 2010, seitdem leitet er das alt-katholische Bistum, das die ganze Bundesrepublik umfasst.

Rogate-Frage: Herr Bischof Dr. Ring, welche Bedeutung hat das Jubiläum 125. Jahre Utrechter Union für das Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland?

Matthias Ring: Die Feier des Jubiläums ist Gastbeitrag – 5 Fragen an: Dr. Matthias Ring, Bischof des Bistums der Alt-Katholiken Deutschlands weiterlesen

Papst seit 144 Jahren unfehlbar …

Pius IX.
Pius IX. (1846-1878)

Heute vor 144 Jahren wurde auf dem Ersten Vatikanischen Konzil (1869/1870) unter Papst Pius IX. (1846-1878) die Unfehlbarkeit und die oberste Richtergewalt (s.g. Jurisdiktionsprimat) des Bischofs von Rom beschlossen. Der Widerstand gegen diese in Schrift und Tradition nicht begründbaren Glaubensgrundsätze und die Exkommunikation der Gegner dieser Entscheidung waren Papst seit 144 Jahren unfehlbar … weiterlesen