Christentum mit Schlag-Schatten

Mit einer fünfteiligen Vortragsreihe werden sich die Evangelische Stadtakademie „Meister Eckhart“ und die Erfurter Bistumsakademie „Katholische Forum im Land Thüringen“ mit den „heißen Themen“ des Christentums auseinandersetzen. Hexenprozesse, Inquisition, Sexualität – drei Stichwörter unseliger Bereiche der Kirchengeschichte.

Damit wollen sich die beiden großen christlichen Konfessionen Versagen und Schuld in ihrer Vergangenheit stellen Christentum mit Schlag-Schatten weiterlesen

Werbeanzeigen

Ökumenische FriedensDekade 2008: Frieden riskieren

Unter dem Motto „Frieden riskieren“ steht die diesjährige Ökumenische FriedensDekade, welche in den 10 Tagen vor dem Buß- und Bettag vom 09. bis 19. November 2008 Christinnen und Christen aller Konfessionen zu Gebet und Aktion für den Frieden aufruft. Das Vorbereitungsmaterial ist jetzt erhältlich und kann auf der Website der Ökumenischen FriedensDekade bestellt werden.

Das diesjährige Motto verbindet die Textstellen Johannes 14,27 und 2. Könige 6,8-23 miteinander. Mit dem Motto möchte die Ökumenische FriedensDekade den schon inflationär genutzten Begriff „Sicherheit“ kritisch hinterfragen und das Engagement Ökumenische FriedensDekade 2008: Frieden riskieren weiterlesen

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH – 60ster Geburtstag des Ökumenischen Rates der Kirchen

Anlässlich des 60sten Geburtstages des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK), den wir heute begehen dürfen, und der noch immer zerrissenen Christenheit hoffe ich sehr, dass der ÖRK noch lange nicht in Rente geht, sondern seine Blütezeit noch bevorsteht.

Am 23. August 1948 war der ÖRK – der auch „Weltkirchenrat“ genannt wird – mit einem Gottesdienst in der Nieuwe Kerk in Amsterdam gegründet worden. Dort fand am gestrigen Freitag anlässlich des Jubiläums HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH – 60ster Geburtstag des Ökumenischen Rates der Kirchen weiterlesen

Alt-Katholisch vernetzt

Im WorldWideWeb tummeln und vernetzen sich die Alt-Katholikinnen und Alt-Katholiken und am Alt-Katholizismus interessierte Mitmenschen immer mehr.

Ich hatte bereits in einer „Ansichtssache“ in der Mai-Ausgabe unserer Bistums-Zeitschrift „Christen heute“ – damals bezugnehmend auf Weblogs – die Ansicht vertreten, dass die Möglichkeiten des Web 2.0 „gerade für die Alt-Katholische Kirche Alt-Katholisch vernetzt weiterlesen

Priesterinnenweihe geht nicht! Basta! …?

Meine Frau hat mich auf einen Artikel in der feministischen Zeitschrift Schlangenbrut aufmerksam gemacht: Am 29. Mai 2008 hat die römisch-katholische Glaubenskongregation in Anschluss an das Apostolische Schreiben „Ordinatio Sacerdotalis“ von 1994 ein allgemeines Dekret zum Thema „Frauenordination“ erlassen. Darin wird betont, dass alle, die Frauen zu Priesterinnen weihen oder sich daran beteiligen, exkommuniziert werden.

Nach Ansicht des Sekretärs der Glaubenskongregation, Erzbischof Angelo Amato, ist diese deutliche Aussage notwendig, da „in einigen Regionen der Welt wieder so genannte Frauenordinationen stattgefunden haben. Des weiteren Priesterinnenweihe geht nicht! Basta! …? weiterlesen

Projekt „Grüner Hahn“ – kirchlich Schöpfung bewahren durch Energiesparen

Durch einen Beitrag im DeutschlandRadio bin ich auf das Projekt „Grüner Hahn“ (in Süddeutschland heißt die Aktion „Grüner Gockel“) aufmerksam geworden. Es geht um Wärmedämmstandards, auch für alte Kirchengebäude.

Kirchengemeinden, die ökologisch arbeiten, erhalten dabei ein EU-Zertifikat für geprüftes Umweltmanagement. Dabei werden u.a. die möglichen Dämm-Maßnahmen und Projekt „Grüner Hahn“ – kirchlich Schöpfung bewahren durch Energiesparen weiterlesen

Wunder geschehen … – Andacht zu Markus 8,1-9

Als ich vor etwas mehr als drei Jahren hier im Kirchenamt mit meiner Arbeit als Fundraising-Beauftragter der EKM anfing, wurde ich manchmal gefragt, ob sich das denn hier in den östlichen Bundesländern überhaupt lohnen würde. Die Arbeitslosigkeit ist höher als im Westen, die Menschen verdienen weniger als im Westen, größere Firmen sind eher Mangelware, und Reichtümer konnte während der Zeit der DDR hier auch niemand wirklich anhäufen. – So richtig vertrauen Wunder geschehen … – Andacht zu Markus 8,1-9 weiterlesen

Mit Wanderstiefeln an den Füßen – Anglikanische Bischöfinnen & Bischöfe beenden die Lambeth-Konferenz

anglikanischebischöfe-lambeth2008-scottgunnNun hat sie also ihren Abschluss gefunden: Die 14te Lambeth-Konferenz der Anglikanischen Weltkirche in Canterbury. Und, Gott sei’s gedankt: Es ist nicht zur befürchteten Spaltung gekommen, die zu Beginn der Konferenz noch wegen der Frauenordination und vor allem wegen der Frage des Umgangs Mit Wanderstiefeln an den Füßen – Anglikanische Bischöfinnen & Bischöfe beenden die Lambeth-Konferenz weiterlesen