Archiv der Kategorie: Jesus

Dekanatstag 2009: Spiritualität

Der Dekanat Hessen, zu dem über die Muttergemeinde Kassel auch die Gemeinde West-Thüringen / Erfurt gehört, setzt sich sich auf seinen Dekanatstagen in diesem Jahr mit dem Thema Spiritualität auseinander. Zwischen dem 19. und dem 21. Juni 2009 treffen sich die Teilnehmenden im Familienferiendorf Hübingen im Westerwald.

Gemeinsam soll danach gesucht werden, welche Erfahrungen  unserem Leben Sinn geben, worauf wir nicht verzichten möchten, wohin unsere Dekanatstag 2009: Spiritualität weiterlesen

Stephan Neuhaus-Kiefel zum Alt-Katholischen Priester geweiht

imag0582Am gestrigen Ostermontag wurde in der Alt-Katholischen Friedenskirche in Wiesbaden Diakon Stephan Neuhaus-Kiefel vom Alt-Katholischen Bischof Joachim Vobbe zum Priester geweiht.

Die Alt-Katholische Gemeinde West-Thüringen / Erfurt gratuliert dem Neupriester herzlich zu seiner Weihe!

Nachdem je ein Vertreter von Synodalvertretung, Stephan Neuhaus-Kiefel zum Alt-Katholischen Priester geweiht weiterlesen

ÖKUMENISCHE OSTERNACHT – 12. April 2009, 5:00 Uhr, Lutherstätte Evangelisches Augustinerkloster zu Erfurt

lumenchristiAm Ostermorgen werden wir von Seiten der Alt-Katholischen Gemeinde Erfurt/West-Thüringen in diesem Jahr zum ersten Mal einen Ökumenischen Osterfrüh-Gottesdienst feiern.

Gemeinsam mit der evangelischen Schwesternschaft von der Communität Casteller Ring (CCR) wird um 5:00 Uhr am Ostermorgen in der ÖKUMENISCHE OSTERNACHT – 12. April 2009, 5:00 Uhr, Lutherstätte Evangelisches Augustinerkloster zu Erfurt weiterlesen

Memento – 20ster Todestag von Karl Rahner

Kurz nach seinem (theoretischen) 100sten Geburtstag, den er am 05. März 2009 gefeiert hätte, gedenken wir des 20sten Todestages des herausragenden Theologen Karl Rahner am heutigen 30. März.

Sein (oft etwas verkürzte) meistzitierter und bis heute zeitlos gültiger Satz sei hier mal etwas ausführlicher zitiert: „Der Fromme von morgen wird ein ‚Mystiker‘ sein, einer, der etwas ‚erfahren‘ hat, Memento – 20ster Todestag von Karl Rahner weiterlesen

Nach über 1200 Jahren: Ökumenisches Konzil in Vorbereitung? – Pan-Orthodoxe Synode soll neue Einheit anstreben

Die Orthodoxie scheint momentan mit Riesenschritten auf den Weg der Reformen zu gehen. Nach einem Bericht in der Sendung „Tag für Tag“ auf DeutschlandRadio streben die orthodoxen Kirchen zunächst eine Pan-Orthodoxe Synode (also eine synodale Versammlung aller orthodoxen Kirchen) an, die allerdings Start-Punkt für das „Fern-Fern-Ziel“ (so Dostinios Anagnostopoulos, der Sprecher des Patriarchen von Konstantinopel, Nach über 1200 Jahren: Ökumenisches Konzil in Vorbereitung? – Pan-Orthodoxe Synode soll neue Einheit anstreben weiterlesen

Orthodoxe Diakoninnen, Priesterinnen & Bischöfinnen? – Reform-Konzil in der orthodoxen Kirche in Vorbereitung

StMaryCopticOrthodoxChurch-ChristopherChanWie vom Donner gerührt war ich, als ich heute in der Deutschlandfunk-Sendung „Tag für Tag“ ein Interview mit Dr. Heinz Gstrein, Präsident der Arbeitsgemeinschaft Orthodoxer Kirchen in der Schweiz, hörte, in dem dieser darüber berichtete, dass die orthodoxen Kirchen derzeit eine große Synode vorbereiten würden, auf der das Thema „Diakonat, Priesteramt und Bischofsamt von Frauen“ behandelt werden soll. Die Synode soll ein Reform-Konzil ähnlich dem Vaticanum II der römisch-katholischen Kirche werden. 

Bei einer der Vorbereitungsrunden, die in den letzten Tagen in Wien stattgefunden hat, stand das Thema anscheinend ganz oben auf Orthodoxe Diakoninnen, Priesterinnen & Bischöfinnen? – Reform-Konzil in der orthodoxen Kirche in Vorbereitung weiterlesen