Archiv der Kategorie: Glaube

Christen heute November 2011 – Schwerpunktthema: Bestattungswesen

Christen heute - November 2011

Die November-Ausgabe der alt-katholischen Monats-Zeitschrift ‚Christen heute‘ beschäftigt sich mit Sterben, Tod und Bestattung.

Pfarrer Dr. André Golob schreibt dabei über die österreichische Begräbniskultur, Generalvikar Jürgen Wenge berichtet über Alt-Katholische Kolumbarien, die Bonner Pfarrerin Henriette Crüwell erzählt davon, dass man auf einem Friedhof auch Feste feiern kann und ich selber nehme Stellung zu einer ‚Ex-und-hopp‘-Mentalität, die ich im Kontext Sterben, Tod und Bestattung wahrzunehmen glaube.

Wie immer der Hinweis: Wer an Christen heute interessiert ist, kann sich drei bereits erschienene Probeexemplare zusenden lassen. Einfach eine Mail an versand@christen-heute.de . Die Zeitungen kommen dann umgehend.

Werbeanzeigen

5 Jahre lesbisch-schwule Gottesdienste in der alt-katholischen Kirche in Karlsruhe

Alt-Katholische Kirche Christi Auferstehung in Karlsruhe

Seit gestern ist folgende Meldung auf der Website des Bistums zu finden:

Fünf Jahre lesbisch-schwule Gottesdienste in Karlsruhe

Gottesdienst mit Bischof Dr. Ring

Seit fünf Jahren ist die alt-katholische Gemeinde Karlsruhe Gastgeberin der so genannten „Queergottesdienste“, die etwa alle zwei Monate in der alt-katholischen Auferstehungskirche am Ökumeneplatz stattfinden.  Aus Anlass des Jubiläums wird Bischof Dr. Matthias Ring am Sonntag, den 9. Oktober 2011, an dem Gottesdienst teilnehmen. Beginn ist um 18 Uhr.

Das ökumenische Projektteam, das die Gottesdienste vorbereitet, freut sich, den Bischof der Kirche begrüßen zu können, die ihnen von Anfang an ihre Kirche und Gemeinderäume unentgeltlich zur Verfügung gestellt hat.

Gedenktag Märtyer-Bischof Alberto Ramento (9.8.1936 – 3.10.2006)

Bischof Alberto Ramento (1936-2006)

Ich weiß, dass sie vorhaben mich als nächsten zu töten, doch ich werde deshalb in meinem Dienst gegenüber Gott und den Menschen nicht nachgeben (Bischof Alberto Ramento)

Heute, am 3. Oktober 2006, also vor fünf Jahren wurde der philippinische Bischof Alberto Ramento ermordet im Pfarrhaus von San Sebastian aufgefunden. Er war Bischof der Philippinischen Unabhängigen Kirche (Philippinian Independent Church – PIC / Iglesia Filipina Independiente – IFI) und zwischen 1993 und 1999 als neunter ‚Obispo Maximo’ das Oberhaupt der PIC mit über sieben Millionen Kirchenmitgliedern. Die Alt-Katholischen Kirche der Utrecher Union stehen seit 1965 in Kirchengemeinschaft Gedenktag Märtyer-Bischof Alberto Ramento (9.8.1936 – 3.10.2006) weiterlesen

Diakonenweihe in Koblenz

Diakonatsweihe in Bonn

Am nächsten Montag, dem 3. Oktober, werden in Koblenz drei neue Diakone für das Katholische Bistum der Alt-Katholikinnen & Alt-Katholiken in Deutschland geweiht.

An diesem Tag gedenkt die Alt-Katholische Kirche auch des Martyrers Bischof Alberto Ramento von der Philippinisch Unabhängigen Kirche, mit der die Alt-Katholischen Kirchen der Utrechter Union in Kirchengemeinschaft stehen. Daher wird in dem Weihegottesdienst die liturgische Farbe ‚rot‘ verwendet. Bischof Ramento wurde am 3. Oktober 2006 ermordet.

Zur bevorstehenden Diakonenweihe in Koblenz hat das Katholische Bistum der Alt-Katholiken folgende Pressemitteilung herausgegeben:

Diakonenweihe mit ökumenischem Akzent

Am Montag, den 3. Oktober 2011, weiht Diakonenweihe in Koblenz weiterlesen

Christen heute Oktober 2011 – Schwerpunkt: Alt-katholische Diakonie

Christen heute - Ausgabe Oktober 2011

Die Oktober-Ausgabe der alt-katholischen Monats-Zeitschrift ‚Christen heute‘ beschäftigt sich mit der Frage einer Alt-katholischen Diakonie.

Sehr spannend dazu ein Interview von Gerhard Ruisch mit Klaus Rudershausen, dem Vorsitzenden der Alt-katholischen Diakonie, in dem es u.a. um die Frage geht, ob wir im alt-katholischen Bereich überhaupt über so etwas wie eine eigenständige Diakonie reden können. Aber auch der Bericht von Joachim Pfützner unter dem Titel ‚Kirche auf dem Strich‚ über eines der alt-katholischen diakonischen Projekte, das Cafe Strichpunkt in Stuttgart, ist sehr lesenswert.

Wie immer der Hinweis: Wer an Christen heute interessiert ist, kann sich drei bereits erschienene Probeexemplare zusenden lassen. Einfach eine Mail an versand@christen-heute.de . Die Zeitungen kommen dann umgehend.

Bischof Matthias in chrismon: Wie sieht Glaube im 21. Jahrhundert aus?

Bischof Dr. Matthias Ring

Die September-Ausgabe des evangelischen Magazins chrismon ist heute erschienen. Darin u.a. auch ein Artikel unseres alt-katholischen Bischofs Dr. Matthias Ring. In der Rubrik „Doppelpunkt“ geht er der Frage nach: „Eine Stimme von oben – und schon wusste man früher, was Sache ist. Doch wie sieht Glauben im 21. Jahrhundert aus?“

Leser von chrismon plus haben die gedruckte Ausgabe heute im Briefkasten. Bezieher verschiedener Tageszeitungen resp. der Wochen-Zeitung ‚Die Zeit‘ werden chrismon in den nächsten Tagen als Beilage in ihrer Tageszeitung finden (ein Überblick über die Erscheinungsdaten: Artikel von Bischof Matthias in chrismon / September 2011).

Für alle Onliner gibt es darüber hinaus die Möglichkeit, den Artikel auf der Website von chrismon abzurufen. Der Link: ‚Doppelpunkt: Glaube im 21. Jahrhundert‘

Bistum unter Öko-Strom

Christen heute im September 2011 - Schwerpunktthema: Schöpfungszeit

Gerade eben wurde folgende Pressemitteilung von Seiten des alt-katholischen Ordinariates veröffentlicht:

Unter Öko-Strom

Alt-Katholiken stellen auf erneuerbare Energien um

Mit Öko-Strom versorgen lassen können sich in Zukunft die Gemeinden der alt-katholischen Kirche in Deutschland durch die Elektrizitätswerke Schönau (EWS). Die EWS garantieren als einziger unabhängiger bundesweiter Anbieter ein Stromangebot ohne Beteiligung von Konzernen mit Atom- oder Kohlekraftwerken oder deren Tochterunternehmen. Ein Stromwechsel habe nach Bistum unter Öko-Strom weiterlesen

Artikel von Bischof Matthias in chrismon / September 2011

Bischof Dr. Matthias Ring - Fotograf: Walter Jungbauer

In der September-Ausgabe des evangelischen Monats-Magazins chrismon erscheint in der Rubrik ‚Doppelpunkt‘ ein Artikel unseres Bischofs Dr. Matthias Ring zum Thema „An Gott glauben – geht das als moderner Mensch überhaupt?“

Das Magazin erscheint mit einer Gesamtauflage von deutschlandweit 1,6 Millionen Exemplaren als Beilage in der Berlin-Ausgabe der Welt, dem Berliner Tagesspiegel, der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, den Potsdamer Neuesten Nachrichten, Artikel von Bischof Matthias in chrismon / September 2011 weiterlesen