Archiv der Kategorie: Engagement

Synodalität und/oder Demokratie – Gastbeitrag von Pfr. Dr. Matthias Ring

wahl - tschördaDas Leben ist manchmal schneller als man denkt. Kurz nach der letzten Synode wollte ich in dieser Zeitschrift [Anmerkung: in „Christen heute„, der Monats-Zeitschrift der Alt-Katholischen Kirche] mal der Frage nachgehen, was denn Synodalität und Demokratie voneinander unterscheidet, denn immer wieder bemerke ich, dass einige größten Wert darauf Synodalität und/oder Demokratie – Gastbeitrag von Pfr. Dr. Matthias Ring weiterlesen

Werbeanzeigen

Evangelische Kirche in Mitteldeutschland bloggt zur DDR-Kommunalwahl ’89

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) hat seit Beginn dieses Jahres auf ihrer neuen Website auch ein eigenes Weblog eingerichtet.

Nachdem es bislang noch nicht allzuviele Beiträge auf diesem Blog gab, wurde heute ein spannendes Projekt gestartet: Die Besucherinnen und Besucher der EKM-Website werden aufgefordert, ihre persönlichen Erlebnisse zum 07. Mai 1989 – dem Tag der letzten Kommunalwahl in der DDR – Evangelische Kirche in Mitteldeutschland bloggt zur DDR-Kommunalwahl ’89 weiterlesen

Der Kaiser ist ja NACKT – der Atomlobby saufen die „End“lager ab

 

gorlebenXtraktorNachdem bereits das Atommüll-Lager die Asse am absaufen ist scheint nun auch das hochgepriesene und angeblich doch so sichere „Endlager“ in Gorleben Gefahr zu laufen, leck zu schlagen (vgl. u.a. „Säuft auch Gorleben ab?“ und „Kein Gorleben-Käse“ sowie „Wasser macht Atom-Endlager brüchig„). 

Nur zur Erinnerung: Dieses „End“-Lager muss über Millionen von Jahren den von uns produzierten hochgiftigen Atommüll absolut sicher lagern!

Mich erinnert das alles an das Märchen „Des Kaisers neue Kleider“. Es wird immer klarer, dass der Kaiser wirklich keine Kleider an hat. Es ist Der Kaiser ist ja NACKT – der Atomlobby saufen die „End“lager ab weiterlesen

Bergpredigt & Politik – Wolfgang Thierses Besuch in der Berliner Gemeinde

foto-w-thierseAm 15. Januar 2009 war der Vizepräsident des Deutschen Bundestages, Wolfgang Thierse, mit einem Vortrag zu der Frage „Kann man mit der Bergpredigt Politik machen?“ zu Gast in der Alt-Katholischen Gemeinde Berlin. Über diesen Besuch ein Gastbeitrag von Dr. Heiko Hartmann:

Wolfgang Thierse wurde 1943 in Breslau geboren. Er ist römisch-katholisch und engagiert sich u. a. im Kuratorium Bergpredigt & Politik – Wolfgang Thierses Besuch in der Berliner Gemeinde weiterlesen

Bergpredigt und Politik: Wolfgang Thierse zu Gast in der ak Gemeinde Berlin

thierse3Am 15. Januar 2009 ist Wolfgang Thierse, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, zu Gast in der Alt-Katholischen Kirchengemeinde Berlin (Detmolder Straße 4, Berlin-Wilmersdorf), um mit Interessierten über das Thema „Kann man mit der Bergpredigt Politik machen?“ zu diskutieren. Um 19:00 Uhr startet der Abend mit Bergpredigt und Politik: Wolfgang Thierse zu Gast in der ak Gemeinde Berlin weiterlesen

Projekt „Grüner Hahn“ – kirchlich Schöpfung bewahren durch Energiesparen

Durch einen Beitrag im DeutschlandRadio bin ich auf das Projekt „Grüner Hahn“ (in Süddeutschland heißt die Aktion „Grüner Gockel“) aufmerksam geworden. Es geht um Wärmedämmstandards, auch für alte Kirchengebäude.

Kirchengemeinden, die ökologisch arbeiten, erhalten dabei ein EU-Zertifikat für geprüftes Umweltmanagement. Dabei werden u.a. die möglichen Dämm-Maßnahmen und Projekt „Grüner Hahn“ – kirchlich Schöpfung bewahren durch Energiesparen weiterlesen

Bischöfliche & andere Weblogs von der Lambeth-Konferenz

Beim weiteren Stöbern in den Weiten der Bloggosphäre war ich überrascht, auf einmal auf eine unerwartet große Zahl an Weblogs von der Lambeth-Konferenz zu stoßen.

Besonders überrascht hat mich dabei auch, dass unter den Bloggern eine ganze Reihe an Bischöfen zu finden ist. Durch die Kommentierungen können dadurch die Bischöfe gleich einen Eindruck davon bekommen, was die interessierte „Welt“ zu den Vorgängen auf der Lambeth-Konferenz meint.

Zudem können Interessierte Bischöfliche & andere Weblogs von der Lambeth-Konferenz weiterlesen