Alt-Katholischer Prof. auf Evangelischem Kirchentag

Auf dem Thüringer Evangelischen Kirchentag am 13. Mai 2007 in Eisenach wird mit Prof. Dr. Franz Segbers auch ein Alt-Katholischer Vertreter einen Workshop durchführen. Segbers ist Referent für Ethik im Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche von Hessen und Nassau und Privatdozent für Sozialethik im Fachbereich Evangelische Theologie an der Universität in Marburg.

Sein Vortrag auf dem Kirchentag in Eisenach trägt den Titel „Armes reiches Deutschland – Eine andere Wirtschaft ist möglich.“ Die Veranstaltung findet statt zwischen 12:00 Uhr und 14:00 Uhr im Martin-Luther-Gymnasium, Raum 200.

Klimaschutz mit Atomkraft?

Als ich jetzt am Wochenende die Berichte über den dritten Teil des UN-Weltklimaberichtes (Zusammenfassendes Papier des IPCC) zur Kenntnis nehmen musste, sträubten sich mir die ohnehin nicht mehr allzu üppig vorhandenen Haare: Es ist doch tatsächlich der Vorschlag enthalten, auch die Atomenergie als Klimaschutz-Maßnahme zu berücksichtigen.

Für mich ist das ein Irrwitz. Bis heute ist weder die Frage einer sicheren Lagerung des Klimaschutz mit Atomkraft? weiterlesen

Neue Gottesdienststation in Erfurt

Demnächst gibt es eine neue Alt-Katholische Gottesdienststation in Erfurt. Sie wird unser bisheriges Gottesdienst-Angebot in West-Thüringen ergänzen.

Alt-Katholisch ist – um es kurz zu erläutern – eine moderne Form des Katholizismus, nicht etwa eine konservativere Variante der römisch-katholischen Konfession. Wer noch nichts von der Alt-Katholischen Kirche gehört hat, braucht sich aber auch nicht zu wundern: Es ist eine relativ Neue Gottesdienststation in Erfurt weiterlesen

… jünger als Sie vielleicht denken