Archiv der Kategorie: Taizé

Gedenken an Frère Roger Schutz – + 16. August 2005

Frère Roger Schutz - Quelle: Pressefoto Taizé
Frère Roger Schutz – Quelle: Pressefoto Taizé

Heute vor zehn Jahren hat eine geistig verwirrte Frau den Gründer und Leiter der Brüder von Taizé, Frère Roger Schutz, ermordet. Er war und ist für mich ein Vorbild in vielen Dingen. Vor allem auch in seinem ökumenischen Geist.

In seinem Buch `Kampf und Kontemplation`schreibt er Gedenken an Frère Roger Schutz – + 16. August 2005 weiterlesen

Advertisements

Frère Roger Schutz – in Gedenken

Frère Roger Schutz - Quelle: Pressefoto Taizé
Frère Roger Schutz – Quelle: Pressefoto Taizé

Heute vor nunmehr neun Jahren hat eine geistig verwirrte Frau den Gründer und Leiter der Brüder von Taizé ermordet. Er war für mich ein Vorbild in vielen Dingen. Vor allem auch in seinem ökumenischen Geist.

In seinem Buch `Kampf und Kontemplation`schreibt er Frère Roger Schutz – in Gedenken weiterlesen

Frère Alois, Prior von Taizé: Engere ökumenische Zusammenarbeit der Konfessionen notwendig

Gelebte Ökumene - gemeinsame Lima-Liturgie der anglikanischen, alt-katholischen und evangelischen Kirchen
Gelebte Ökumene – gemeinsame Lima-Liturgie der anglikanischen, alt-katholischen und evangelischen Kirchen

Der Prior von Taizé, Frère Alois, ruft in der jüngsten Ausgabe von Christ in der Gegenwart zu engerer ökumenischer Zusammenarbeit der Konfessionen auf – und erwartet dabei, dass alle Christinnen und Christen die „Berufung des Bischofs von Rom“ anerkennen, „Verantwortung für die Gemeinschaft unter allen zu tragen„.

Bei der notwendigen engeren ökumenischen Zusammenarbeit der Konfessionen kann ich ihm, gerade auch als alt-katholischer Christ, voll und ganz folgen; die Frère Alois, Prior von Taizé: Engere ökumenische Zusammenarbeit der Konfessionen notwendig weiterlesen

Frère Roger Schutz – in Gedenken

Frère Roger Schutz - Quelle: Pressefoto Taizé
Frère Roger Schutz – Quelle: Pressefoto Taizé

Heute vor nunmehr acht Jahren hat eine geistig verwirrte Frau den Gründer und Leiter der Brüder von Taizé ermordet. Er war für mich ein Vorbild in vielen Dingen. Vor allem auch in seinem ökumenischen Geist.

In seinem Buch `Kampf und Kontemplation`schreibt er Frère Roger Schutz – in Gedenken weiterlesen

Memento Frère Roger Schutz – Taizé

Die Kirche in Taizé - Fotograf: fuse314 - Quelle: http://www.flickr.de

Heute vor fünf Jahren wurde Frère Roger Schutz, der Gründer der Ökumenischen Communauté de Taizé von einer geistig verwirrten Frau während des Abendgebetes erstochen.

Ich gedenke seiner und bin dankbar, dass es ihn und sein Engagement zum Aufbau der Ökumenischen Gemeinschaft in Taizé gegeben hat.

60 Jahre echte Ökumene – Taizé feiert Geburtstag

Nachdem im letzten Jahr die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) und der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) ihren 60sten Geburtstag gefeiert haben (vgl. „ACK wird 60 Jahre: alt oder jung?„), findet heute der Gründungs-Jahrestag der Gemeinschaft von Taizé statt. Sie ist für mich der Ort, an dem über Ökumene nicht groß geredet wird, sondern 60 Jahre echte Ökumene – Taizé feiert Geburtstag weiterlesen

Prior von Taizé: Ohne Ökumene wird die Botschaft des Evangeliums unhörbar

taizeklein.jpgDerzeit findet in Genf das 30. Europäische Jugendtreffen der Ökumenischen Gemeinschaft von Taizé statt.

Anlässlich dieses Treffens hat der Prior der Ökumenischen Gemeinschaft, Frère Alois, die Christinnen und Christen zur Ökumene aufgerufen. Er warnte davor, dass die Botschaft des Evangeliums unhörbar werde, wenn die Christenheit in Trennung verharre, statt zur Einheit zu finden. Es werde viel zu viel Kraft in den Kleinkriegen zwischen den Konfessionen, teilweise Prior von Taizé: Ohne Ökumene wird die Botschaft des Evangeliums unhörbar weiterlesen