Schlagwort-Archive: Chambesy

Entsteht eine „Orthodoxe Kirche von Deutschland“?

ikone - SusanneGDie Vorbereitungen auf ein gemeinsames Konzil aller orthodoxen Kirchen – es wäre das erste seit über 1.100 Jahren – laufen weiterhin auf Hochtouren. Es soll ein Reform-Konzil werden. In der letzten Woche haben sich in Chambesy bei Genf Vertreter der orthodoxen Kirchen zu einer Vorbereitungskonferenz getroffen.

Bei der Konferenz wurde auch um die Neuordnung der orthodoxen Diaspora in Zentral- und Westeuropa beraten. Die Vertreter der orthodoxen Diaspora-Kirchen einigten sich dabei anscheinend Entsteht eine „Orthodoxe Kirche von Deutschland“? weiterlesen

Werbeanzeigen

Panorthodoxe Konferenz soll Konzil der gesamten Orthodoxie vorbereiten

Heute wird in Chambesy bei Genf eine panorthodoxe Konferenz mit Mitgliedern aus den unterschiedlichen orthodoxen Kirchen zusammentreten, um ein Konzil für die gesamte Orthodoxie vorzubereiten. Die Konferenz soll bis zum 13. Juni dauern.

Dieses in Vorbereitung befindliche Konzil soll, ähnlich wie es das Zweite Vatikanische Konzil für die Römisch-Katholische Kirche war, eine größere Öffnung der orthodoxen Kirchen zur Welt erreichen.

Zu der Frage, ob es dabei tatsächlich so weit kommt, wie es Dr. Heinz Gstrein, Präsident der Arbeitsgemeinschaft Panorthodoxe Konferenz soll Konzil der gesamten Orthodoxie vorbereiten weiterlesen