Archiv der Kategorie: Katholisch

Rausschmiss wegen „falschem“ Reli-Unterricht

Wie in vielen Zeitungen berichtet wird (z.B. in der Braunschweiger Zeitung), wurde im April eine Reli-Lehrerin der Wilhelm-Bracke-Gesamtschule / Braunschweig, Angelika Lüning, vom Römisch-Katholischen Bistum Hildesheim fristlos entlassen, weil sie an einer Schule bei personellen Engpässen hin und wieder auch evangelischen Religionsunterricht erteilt hat. Sie habe bereits seit 32 Jahren an der Braunschweiger Gesamtschule unterrichtet und sei von ihren Kolleginnen und Kollegen sehr geschätzt worden.

Ich bin irritiert. Vor wenigen Tagen noch wurde groß gefeiert, dass die christlichen Rausschmiss wegen „falschem“ Reli-Unterricht weiterlesen

Werbeanzeigen

Alt-Katholischer Prof. auf Evangelischem Kirchentag

Auf dem Thüringer Evangelischen Kirchentag am 13. Mai 2007 in Eisenach wird mit Prof. Dr. Franz Segbers auch ein Alt-Katholischer Vertreter einen Workshop durchführen. Segbers ist Referent für Ethik im Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche von Hessen und Nassau und Privatdozent für Sozialethik im Fachbereich Evangelische Theologie an der Universität in Marburg.

Sein Vortrag auf dem Kirchentag in Eisenach trägt den Titel „Armes reiches Deutschland – Eine andere Wirtschaft ist möglich.“ Die Veranstaltung findet statt zwischen 12:00 Uhr und 14:00 Uhr im Martin-Luther-Gymnasium, Raum 200.

Neue Gottesdienststation in Erfurt

Demnächst gibt es eine neue Alt-Katholische Gottesdienststation in Erfurt. Sie wird unser bisheriges Gottesdienst-Angebot in West-Thüringen ergänzen.

Alt-Katholisch ist – um es kurz zu erläutern – eine moderne Form des Katholizismus, nicht etwa eine konservativere Variante der römisch-katholischen Konfession. Wer noch nichts von der Alt-Katholischen Kirche gehört hat, braucht sich aber auch nicht zu wundern: Es ist eine relativ Neue Gottesdienststation in Erfurt weiterlesen