Archiv der Kategorie: Ersatzreligion

consumeo ergo sum

„Ich konsumiere, also bin ich“. So kurz könnte man die Feststellung des Kommunikations- und Medienwissenschaftlers Norbert Bolz zusammenfassen, die er in einem Beitrag des Fernsehmagazins „Kontraste“ zur Eröffnung des neuen Kauf-Tempels „Alexa“ am Berliner Alexanderplatz auf den Meinungs-Markt geworfen hat („Deutschland im Kaufrausch“). Der Konsum sei mittlerweile das wesentliche Medium der Identitätsbildung sehr vieler Menschen geworden: „Die Frage, wer bin ich, consumeo ergo sum weiterlesen

Werbeanzeigen