29 Jahre Tschernobyl

 

Heute vor 29 Jahren ereignete sich die Reaktor-Katastrophe von Tschernobyl.

100 gute Gründe gegen AtomkraftAls wir vor vier Jahren die April-Ausgabe der alt-katholischen Monatszeitschrift Christen heute mit dem Schwerpunkt-Thema ‚Atomenergie und Alternativen‘ vorbereiteten, ereignete sich am 11. März 2011 gerade zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses der Super-GAU in Fukushima. Die Ausgabe von Christen heute bekam eine unerwartete, bristante Aktualität.

In Deutschland wurde nach der Reaktor-Katastrophe von Fukushima dann endlich die Konsequenz aus Tschernobyl gezogen. Der Ausstieg läuft – und wird hoffentlich nicht wieder ausgebremst. Und die Lichter gehen nicht aus!

Schade, dass es erst solcher Katastrophen bedarf, bevor die Menschheit umzudenken bereit ist.

Übrigens: Den Atomausstieg kann jeder für sich selber vollziehen. Indem er auf echten Öko-Strom umsteigt. Das ist wirksamer als jede Unterschriftenliste! Für Alt-Katholische Gemeinden in Deutschland gibt es hier eine Rahmenvereinbarung mit den Elektrizitätswerken Schönau, die ich wärmstens ans schöpfungsbewahrende Herz legen möchte.

Beiträge zum Thema auf diesem Weblog und die Ausgabe von Christen heute von April 2011 (als pdf):

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s