Lebenswelten. Zeig dein Herz

LebensweltenIm Moment findet bis Mitte Oktober d.J. schräg gegenüber dem Ökumenischen Forum HafenCity in Hamburg die Ausstellung ‚Körperwelten: Eine HERZenssache‘ statt. In dieser von Dr. Gunther von Hagens entwickelten Ausstellung werden haltbar gemachte (‚plastinierte‘) menschliche Leichen ausgestellt; Schwerpunkt dieser Ausstellung ist das Herz.

Um ein Gegengewicht zu setzten, lädt das Ökumenische Forum HafenCity am Donnerstag, 26. Juni und Freitag, 27. Juni 2014 jeweils zwischen 10 Uhr und 18 Uhr dazu ein, das eigene Herz zu zeigen und damit einen Einblick in die eigene Lebenswelt zu geben. Anhand von Symbolen und mit Hilfe von Mimik und Gestik sollen die Abgebildeten zum Ausdruck zu bringen, was für sie Leben bedeutet. Einen Einblick über die Ergebnisse, die bei solch einem Fotoshooting herauskommen, gibt die Facebook-Seite von ‚Lebenswelten‘ unter www.facebook.com/Lebenswelten, da die Aktion im letzten Jahr bereits in Bochum durchgeführt wurde.

Im Rahmen der Aktion werden in einem mobilen Fotostudio Aufnahmen von Menschen gemacht, die mitmachen wollen. Bis zu 100 dieser Fotos werden dann ausgewählt, in Lebensgröße ausgedruckt und  in einer Ausstellung gezeigt. Diese Ausstellung unter dem Motto ‚Lebenswelten: Zeig dein Herz‘ wird am 6. September 2014 um 21.30 Uhr im Rahmen der diesjährigen Nacht der Kirchen, die zufällig passenderweise unter dem Motto ‚Beherzt‚ steht, von der evangelischen Bischöfin Kirsten Fehrs eröffnet; sie hat die Schirmherrschaft über diese Ausstellung übernommen.

Bereits vorher wird ab dem 4. Juli, 17.00 Uhr die Ausstellung ‚Lebenswelten‘ der Künstlerin Maria Fraune-Tillmanns in den Räumen des Ökumenischen Forums HafenCity zu sehen sein.

 

Advertisements

3 Kommentare zu “Lebenswelten. Zeig dein Herz”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s