Der neue Norden

Neu-Aufteilung des Nordens
Neu-Aufteilung des Nordens

Der Norden des Katholischen Bistums der Alt-Katholiken in Deutschland wird neu aufgeteilt. Aus den bislang drei Pfarrgemeinden werden vier, und die Pfarrgemeinde Hamburg wird im Rahmen dieser Umstrukturierung erheblich vergrößert.

Die Synodalvertretung plant, mit Wirkung zum 1. Januar 2014 eine eigene Pfarrgemeinde Wilhelmshaven / Westniedersachsen zu errichten – vorerst ohne hauptberufliche Pfarrstelle.

Bei dieser Gelegenheit sollen dann auch die bisherigen Nord-Gemeinden Hamburg, Nordstrand / Schleswig-Holstein und Hannover / Niedersachsen neu aufgeteilt werden.

Die Planung sieht vor, dass die Pfarrgemeinde Hamburg zu einer ‚Metropol-Gemeinde‘ ausgeweitet wird, die künftig sowohl einige niedersächsische als auch schleswig-holsteinische Landkreise bzw. Teile davon umfassen soll. Einen Eindruck von der zukünftigen Größe der vier Pfarrgemeinden vermittelt die Karte, die diesem Beitrag beigefügt ist (siehe oben). Etwas detaillierter finden Interessierte am Ende dieses Beitrags auch noch einen Überblick über die dann neue ‚Metropol-Gemeinde‘ Hamburg.

Zu diesen Änderungen werden – wie in der Synodal- und Gemeindeordnung vorgesehen – auch die davon betroffenen Gemeinden sowie die Pastoralkonferenzen gehört. Für die Voten von Seiten der Gemeinden werden in den nächsten Wochen Gemeindeversammlungen stattfinden. Die Gemeindeversammlung der Pfarrgemeinde Hamburg findet am ersten Advents-Sonntag, 1. Dezember 2013, direkt in Anschluss an den 16.00-Uhr-Gottesdienst statt. Stimmberechtigt können daran alle Mitglieder der Pfarrgemeinde Hamburg teilnehmen.

'Metropol-Gemeinde' Hamburg
‚Metropol-Gemeinde‘ Hamburg
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s