Alt-Katholische 'Kathedra' - Foto: Manfred MadinskijHeute werden in der Bonner Namen-Jesu-Kirche Olaf Sion (Köln) und Thomas A. Mayer (Blumberg) von Bischof Dr. Matthias Ring zu Diakonen geweiht. Ihr Diakonat haben die beiden Weihe-Kandidaten unter das Motto ‚Gib uns heute ein Zeichen der Liebe‘ gestellt.

Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst vom Schottenchor aus Regensburg. Die Verbindung zu dem Chor besteht über den Weihekandidaten Thomas Mayer, der als Jugendlicher bei den Regensburger Domspatzen mitgesungen und noch gute Verbindungen in seine Heimat hat.

Es ist die erste Diakonatsweihe in der Namen-Jesu-Kirche, seit diese wieder vom Katholischen Bistum der Alt-Katholikinnen und Alt-Katholiken in Deutschland in Dienst genommen wurde. Die Namen-Jesu-Kirche ist für das deutsche Bistum als Bischofskirche und für die City-Pastoral vorgesehen. Die ‚Kathedra‘ – der Bischofssitz – wurde gemeinsam mit Altar und Glocken im Frühjahr in der Kirche installiert.

Der Gottesdienst beginnt um 14.00 Uhr.

—-

Nachtrag: Bilder von der Diakonatsweihe gibt es mittlerweile unter im Netz