die neue Website der Utrechter Union

Seit Anfang dieser Woche hat die Website der Utrechter Union, in der die Alt-Katholischen Kirchen zusammengeschlossen sind, ein neues Outfit erhalten.

Das Layout wurde nach Angaben der zuständigen Kollegin stark an dasjenige der Niederländischen Kirche angelehnt und soll einen besseren Zugang zu Informationen aus der Internationalen Bischofskonferenz (IBK) der Alt-Katholischen Bischöfe und aus den Mitgliedskirchen der Utrechter Union bieten.

Gegenwärtig ist der Teil in deutscher Sprache zugänglich. An der Englischen Version wird noch gearbeitet.

Die Website ist erreichbar unter der Internet-Adresse: www.utrechter-union.org