Luthers 526ster Geburtstag

rose-auf-gelbHeute vor 526 Jahren wurde 1483 der Reformator Martin Luther (+ 1546) in Eisleben / Sachsen-Anhalt geboren. Am darauf folgenden Martins-Tag – der an Martin von Tours erinnert – wurde er dort auch getauft.

1505 trat er in das Augustinerkloster zu Erfurt ein und wurde Augustinermönch. Es dauerte weitere 12 Jahre, bis er 1517 schließlich seine berühmten 95 Thesen an die Tür der Schloßkirche zu Wittenberg nagelte, in denen er gegen die Ablaß-Praxis der damaligen Zeit Stellung bezog. Diese Thesen waren wohl einer der Hauptauslöser für die folgende Reformation.

Im Chor der Kirche des Augustinerklosters befindet sich im so genannten „Löwen- und Papageienfenster“ auch das Urbild der Lutherrose, die Martin Luther schließlich zu seinem Familienwappen machte, und die heute eine Art Familienwappen der großen lutherischen Familie ist. Da die Fenster auf Grund ihres Alters und schädlicher Umwelteinflüsse zu verblassen drohen, und dringend eine grundlegende Sanierung notwendig ist, hat das Augustinerkloster jetzt eine Spendenaktion unter dem Titel „Luthers Erbe bewahren“ gestartet.

Interessierte finden sie unter www.luthers-erbe-bewahren.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s