Revolutionärer Ökumenischer Gottesdienst in Erfurt

Plakat 20 Jahre20 Jahre friedliche Revolution: Aus diesem Anlass lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Erfurt am nächsten Montag, den 02. November 2009, um 19.00 Uhr herzlich zu einem Ökumenischen Gottesdienst in die St. Lorenzkirche am Erfurter Anger ein.

Im Anschluss an den Gottesdienst findet ein „Gang der Betroffenheit“ zur Andreaskirche statt.

Damit knüpft der Gottesdienst sowohl an die Friedensgebete an, die bereits seit 1978 jeden Donnerstag in der Lorenzkirche stattfinden, als auch an den „Gang der Betroffenheit“, der im Oktober des Revolutionsjahres 1989 von einem römisch-katholischen und einem evangelischen Theologie-Studenten angestoßen wurde, und nach den Friedensgebeten in der Lorenzkirche immer zur Andreaskirche führte, welche gegenüber dem Gebäude der Bezirksstelle des Ministeriums für Sicherheit (MfS) lag.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s