Kleine Brüder Jesu bekommen in Aachen einen Alt-Katholischen Bruder

mönchAm morgigen Sonntag wird Bernd Christoph, Mitglied der Alt-Katholischen Gemeinde in Aachen, als Bruder Samuel ein Versprechen auf die Ordensregeln der Gemeinschaft der Kleinen Brüder Jesu von Charles de Foucauld abgeben. Das Gelübde wird im Rahmen des Alt-Katholischen Gottesdienstes um 10.30 Uhr in der Aachener Kirche St. Markus, Brabantstraße 17 abgelegt.

Der Vordenker des Ordens, Charles Eugène Vicomte de Foucauld, wurde am 15. September 1858 in Straßburg geboren und starb am 1. Dezember 1916 in Tamanrasset, Algerien, wo er im Zusammenhang mit dem Ersten Weltkrieg vor seiner Klause ermordet wurde. Zur Gründung der „Kleinen Brüder Jesu“ kam es erst einige Zeit nach seinem Tod im Jahr 1933. Fünf französische Priester zogen in die Sahara nach El-Abiodh-Sidi-Cheikh und begannen dort nach der Regel, die Charles de Foucauld 1899 in Nazaret ausgearbeitet hatte, ein monastisches Leben zu führen. Heute zählt die Gemeinschaft weltweit rund 220 Mitglieder, die im Regelfall in Gemeinschaften zu zweit oder zu dritt zusammenleben, bewußt in Berufen der unteren Lohnstufen arbeiten und es ablehnen, Leitungsfunktionen zu übernehmen oder Karriere zu machen.

Wenn sich Bruder Samuel weitere Brüder anschließen, könnte hier ein neuer (alt-katholischer) Ordenszweig der Kleinen Brüder Jesu entstehen. Die Gemeinschaft soll ökumenisch offen gestaltet werden.

Ich wünsche der entstehenden Gemeinschaft stetes Wachstum, Gottes reichen Segen und ein ökumenisch weites Herz!

Zu den Ordensgemeinschaften, die sich um die von Charles de Foucauld ausgearbeiteten Regeln gebildet haben: Gemeinschaften Charles de Foucauld

Fotograf: pasotraspaso – Quelle: http://www.flickr.de

Advertisements

Ein Gedanke zu „Kleine Brüder Jesu bekommen in Aachen einen Alt-Katholischen Bruder“

  1. Ich schließe mich den Glückwünschen an und hoffe sehr, dass eine neue kommunitäre Gemeinschaft in der Alt-Katholischen Kirche entsteht. Könnte nicht Taize ein Vorbild sein? Ich fände das reizvoll.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s