Alt-Katholische Bischofskonferenz nimmt Stellung zur Rehabilitierung der Lefebvre-Bischöfe

logouuWie ich erst jetzt erfahren habe, hat die Internationale Alt-Katholische Bischofskonferenz (IBK) der in der Utrechter Union zusammengeschlossenen Alt-Katholischen Kirchen bei ihrer Sitzung in Karlik / Tschechien bereits am 29. Januar zur Rehabilitierung der Lefebvre-Bischöfe Stellung genommen:

„Mit Betroffenheit und Unverständnis hat die Internationale Altkatholische Bischofskonferenz die Nachricht vernommen, dass Papst Benedikt XVI. die Exkommunikation von vier Lefèbvre-Bischöfen aufgehoben hat. Damit wird deutlich ein Weg fortgesetzt, der hinter die Reformen und Grunderkenntnisse des zweiten Vaticanums zurückführt, die auch von altkatholischer Seite begrüsst wurden. Wir denken dabei insbesondere an die Anerkennung der Menschenrechte und der Religionsfreiheit.

Überdies erfüllt uns mit Scham und Trauer, dass sich unter den Rehabilitierten ein Holocaust-Leugner befindet. Damit setzt der Papst, dessen Stimme in der Öffentlichkeit oft als wichtigste Stimme der Christenheit wahrgenommen wird, nicht nur ein verheerendes Signal der Missachtung der Opfer. Mit dieser päpstlichen Massnahme wird auch der hoffnungsvoll begonnene jüdisch-christliche Dialog nachhaltig beeinträchtigt.“

APD-Meldung zu der Erklärung: Altkatholische Erklärung zur Rehabilitation von Traditionalisten-Bischöfen und zur Holocaustleugnung

Advertisements

6 Kommentare zu “Alt-Katholische Bischofskonferenz nimmt Stellung zur Rehabilitierung der Lefebvre-Bischöfe”

  1. Sind wir denn nicht alle Katholisch wenn wir an Gott glauben? Ich habe gedacht, daß wir daran festhalten was immer, überall von allen geglaubt worden ist somit ist jede Exkommunikation nicht katholisch oder sehe ich da was falsch? Sind die Leferbristen Ateisten? Da haben aber die Bischöfe aber was sehr nicht katholisches schriftlich hinterlassen.

  2. Katholisch ist weitgefasster als Christlich, denn die Nichtchristen beten auch den selben Gott an. Das ist Katholisch und insbesondere Altkatholisch.
    Also wir Alt Katholiken schliessen keinen aus, ich glaube das macht nichteinmal Gott und der darf das.

    Also Liebe Bischoefe bitte in Zukunft Katholischer und vor allem Alt-Katholischer bitte.

    Michał

  3. Die Alt Katholische Kirche in Deutschland sollte nach so einem Beschluß doch den Namen ändern. Das ist weder katholisch noch Alt. Na ja was soll man auch von Bischöfen erwarten die Homosexuelle Ehen durchführen. Die Heilige Schrift sagt da was anderes. Aber ich sollte doch Theologen keine Theologie lehren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s