namen-jesu-kircheDie Planungen für die Übernahme der Namen-Jesu-Kirche in Bonn als Alt-Katholische Bischofskirche werden anscheinend immer konkreter (vgl. dazu auch: „Eine zweite Kirche? Matthias Ring zum Projekt „Namen-Jesu-Kirche“ in Bonn„)

Zumindest berichten der Bonner Generalanzeiger am 26. November und das Kölner Domradio am Tag darauf darüber. Immer natürlich mit der Einschränkung, dass noch kein Vertrag unterschrieben sei, und für die Unterhaltskosten eine Stiftung mit entsprechendem Kapital gegründet werden müsse.

Wer mehr dazu lesen will:

Fotograf: bnblog – Quelle: http://www.flickr.de