Ökumenische FriedensDekade 2007: andere achten

Ökumenische FriedensDekade 2007: andere achtenIn einer Woche beginnt die diesjährige Ökumenische FriedensDekade. Sie steht in diesem Jahr unter dem Motto: andere achten. Zwischen dem 11. und dem 21. November ruft sie zu 10 Nachdenk-Tagen vor dem Buß- und Bettag auf; in diesem Jahr u.a. zu den Themen wie vorhandene Atomwaffen und das Streben danach den Weltfrieden gefährden und welche Erfahrungen es im Umgang mit Neonazis gibt.

Der Alt-Katholische Gottesdienst am 11. November, 17:00 Uhr in Erfurt wird aus diesem Anlass als Eröffnungs-Gottesdienst zur diesjährigen FriedensDekade gestaltet sein. Dabei bitte beachten: Wegen eines Konzertes, welches am Abend in der Michaeliskirche stattfindet, weichen wir an diesem Sonntag in die St. Andreas-Kirche, Andreasstraße 14 aus (ca. 5 Minuten Fußweg von der Michaeliskirche entfernt)!

Als Schirmherren konnte das Gesprächsforum Ökumenische FriedensDekade in diesem Jahr den Prinzen-Leadsänger Sebastian Krumbiegel gewinnen. In einem Interview auf den ersten Seiten des Materialheftes zur FriedensDekade ruft er u.a. dazu auf, sich gegen Landminen zu engagieren: „Ich kann nur jedem, der das liest oder hört sagen: geht alle auf www.landmine.de und gebt euren Namen dafür her und eure Unterschrift.“ (Dem Aufruf schließe ich mich doch gleich an!)

Außerdem macht Krumbiegel in dem Interview seine Position deutlich, dass man mit Gewalt oder Verboten keine Probleme lösen könne. Das gelte auch in der Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus; es gebe keine Alternative zum Gespräch, wenn man etwas verändern wolle. Kein Mensch werde mit der Intention geboren, Böses zu tun: „Jeder Mensch wird in irgendeiner Weise dazu gemacht und wird duch seine Umwelt dazu geprägt und man kann nur als einer, der in dieser Umwelt lebt, den Menschen ändern, indem man mit ihm redet und man kann nur mit ihm reden, indem man ihn achtet.

Termine für Veranstaltungen können bei der Friedenskooperative (ÖFD-Termine) recherchiert werden. Sie bietet auf einer Website eine wunderbare, nach Bundesländern aufteilte Terminübersicht, so dass jede/jeder sehr schnell interessante Veranstaltungen in ihrer/seiner Nähe finden kann.

Bild: Plakat-Motiv der Ökumenischen FriedensDekade 2007, Hermann Misersky

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s