Annäherungsmöglichkeit bei Eucharistie/Abendmahl?

Gemeinsam Abendmahl / EucharistieNach einer neuen theologischen Untersuchung der Universität Münster – veröffentlicht als Band 221 in der Herder-Reihe questiones disputatae – hat es von Beginn an in der christlichen Kirche unterschiedliche Formen der Feier von Abendmahl resp. Eucharistie gegeben. Hintergrund für die unterschiedlichen Formen der Feier war im Regelfall der gesellschaftliche Kontext, in dem Abendmahl / Eucharistie gefeiert wurde. Auf der Grundlage des gemeinsamen Glaubens an Jesus Christus wurden diese unterschiedlichen Formen allerdings wechselseitig akzeptiert. Eine Einheit in der Vielfalt, wie sie zwischen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Alt-Katholischen Kirche bereits realisiert wird.

Eine Argumentation mehr, sich gegenseitig einzuladen, nicht auszuschließen. mehr …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s