Schlagwort-Archive: Super-GAU

Nukleare Unsicherheit und kein Endlager – Interview mit Dr. Helmut Hirsch anlässlich 25 Jahre Tschernobyl

Fotograf: NullProzent - Quelle: http://www.flickr.de

Anlässlich des morgigen 25sten Jahrestages von Tschernobyl hatte ich mit dem Physiker und wissenschaftlicher Konsulent für nukleare Sicherheit Dr. Helmut Hirsch ein Interview zum Thema „Sicherheit der Atomkraft und atomares Endlager“ für die April-Ausgabe der Alt-Katholischen Monatszeitschrift „Christen heute“ geführt, welche sich Schwerpunktmäßig mit der Frage „Atomenergie und Alternativen“ auseinandersetzt.

Der Super-GAU von Fukushima am 11. März ereignete sich
Nukleare Unsicherheit und kein Endlager – Interview mit Dr. Helmut Hirsch anlässlich 25 Jahre Tschernobyl weiterlesen

Werbeanzeigen

Eingeholt von der Realität – bei Atomkraft ist nur eines sicher: das Risiko

Je mehr ich gestern Abend und heute im bisherigen Laufe des Tages Informationen von dem Erdbeben vor der Küste Japans und der damit zusammenhängenden sich anbahnenden Reaktorkatastrophe in dem japanischen AKW Fukushima hörte, desto größer wurde mein Entsetzen.

Es ist schon erschütternd genug, welche hohe Opferzahlen die Naturkatastrophe des Erdbebens Eingeholt von der Realität – bei Atomkraft ist nur eines sicher: das Risiko weiterlesen

Tschernobyl ist morgen – Atomkraft ist und bleibt todesgefährlich

tschernobylKein schönes Jubiläum, welches wir heute begehen.

Am 26. April 1986 kam es im ukrainischen Atomkraftwerk Tschernobyl zum Super-GAU, einem Unfall, bei der der GAU, der größte Unfall, der als Möglichkeit in einem Atomkraftwerk angesehen wird, noch übertroffen wird. Tausende von Tschernobyl ist morgen – Atomkraft ist und bleibt todesgefährlich weiterlesen