Schlagwort-Archive: Priesterin

10 Gründe warum Männer eigentlich nicht zum Priester geweiht werden sollten

  1. Der Platz des Mannes ist beim Militär
  2. Männer, die Kinder haben, könnten durch die seelsorgerlichen Aufgaben des pastoralen Berufs von ihrer Verantwortung als Väter abgelenkt werden.
  3. Der Körper des Mannes macht deutlich, dass er eher für solche Aufgaben wie Bäume fällen und Ringen mit Berglöwen geschaffen ist. Es wäre daher ‚unnatürlich‘, wenn sich Männer mit dienenden Aufgaben beschäftigen.
  4. Der Mann wurde vor der Frau erschaffen. Er ist also offensichtlich ein Prototyp. Somit stellt er ein Experiment 10 Gründe warum Männer eigentlich nicht zum Priester geweiht werden sollten weiterlesen
Werbeanzeigen

15 Jahre katholische Priesterinnen

vorne von rechts nach links: Priesterin Regine Pickel-Bossau, Bischof Joachim Vobbe, Priesterin Angela Berlis

Vor 15 Jahren, am 27. Mai 1996 – damals ein Pfingstmontag – wurden in Konstanz mit Regina Pickel-Bossau und Angela Berlis die ersten beiden Frauen zu katholischen Priesterinnen für das Alt-Katholische Bistum in Deutschland geweiht. Relativ bald danach folgten auch die meisten anderen alt-katholischen Kirchen der Utrechter Union diesem Schritt.

Mittlerweile ist die Zahl der in Deutschland geweihten Priesterinnen auf sieben gestiegen. Davon arbeiten drei Priesterinnen – Alexandra Caspari (Augsburg), 15 Jahre katholische Priesterinnen weiterlesen

Pfarrvikarin Anja Goller am Sonntag bei „Gott und die Welt“

Anja Goller nach ihrer Weihe zur Priesterin am Altar

Am nächsten Sonntag ist einer der seltenen Termine, an denen es die alt-katholische Kirche mal wieder ins Fernsehen schafft.

Diesmal in Person der Frankfurter Pfarrvikarin Anja Goller, die im April 2008 vom damaligen Alt-Katholischen Bischof Joachim Vobbe zur fünften katholischen Priesterin des deutschen Bistums geweiht wurde. Die Frauenordination wurde im deutschen Bistum 1988 mit der Weihe der ersten Diakonin eingeführt; an Pfingsten 1996 wurden dann schließlich die ersten beiden Frauen zu katholischen Priesterinnen geweiht.

Anja Goller ist eine von zwei jungen Menschen, welche in einer Dokumentation unter dem Titel „Schwarze Schafe? Wenn Kinder fremde Pfarrvikarin Anja Goller am Sonntag bei „Gott und die Welt“ weiterlesen

Mit Feuer und Flamme – Brigitte Glaab ist katholische Priesterin

Brigitte Glaab - Foto: privat

Heute wurde in der evangelischen Christuskirche in Aschaffenburg die Alt-Katholische Diakonin Brigitte Glaab (48) von Bischof Dr. Matthias Ring zur siebten Priesterin im Katholischen Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland geweiht. Es war die erste katholische Priesterweihe einer Frau in Bayern und die erste Weihehandlung des neuen alt-katholischen Bischofs Ring.

Bereits seit einem Jahr ist die Diplom-Theologin und dreifache Mutter, die hauptberuflich als Yogalehrerin arbeitet, ehrenamtlich als Diakonin in der Aschaffenburger Gemeinde tätig. Aschaffenburg ist Tochtergemeinde der alt-katholischen Gemeinde Offenbach.

Brigitte Glaab stellt ihren priesterlichen Dienst Mit Feuer und Flamme – Brigitte Glaab ist katholische Priesterin weiterlesen