Schlagwort-Archive: Papst Benedikt XVI.

Schwerpunkt Christen heute April 2013: Kirchentag in Hamburg – SOVEEL AS DU NÖDIG HEST

Titelbild Christen heute April 2013
Titelbild Christen heute April 2013

Die April-Ausgabe der alt-katholischen Monats-Zeitschrift ‚Christen heute‚ wird sich schwerpunktmäßig auf den Evangelischen Kirchentag (DEKT) konzentrieren, der vom 1. bis 5. Mai 2013 in der Freien und Hansestadt Hamburg stattfinden wird.

Enthalten sind u.a. ein grundsätzlicher Artikel zum Kirchentags-Motto ‚Soviel Du nötig hast‘ von Chefredakteur Pfarrer Gerhard Ruisch. Außerdem enthält die Zeitschrift einen Artikel des Hamburger Gemeindemitglieds Wilfried Vagts unter dem Thema ‚Soveel as Du nödig hest‘, der sich sowohl mit dem Kirchentagsmotto als auch mit dem Plattdeutschen auseinandersetzt, eine Vorab-Information über Schwerpunkt Christen heute April 2013: Kirchentag in Hamburg – SOVEEL AS DU NÖDIG HEST weiterlesen

Werbeanzeigen

Der Papst in Erfurt …

… oder zumindest das, was ich davon mitbekommen habe.

Nun ist er also in Erfurt, der Papst. Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche. Auf den Spuren Martin Luthers. Und hat sich in der Lutherstätte Augustinerkloster mit der Spitze der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) getroffen.

Ich habe relativ wenig davon mitbekommen. Obwohl ich zum Zeitpunkt des ökumenischen Treffens zwischen Papst und EKD-Spitze im Augustinerkloster nur wenige hundert Meter entfernt im Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland gearbeitet habe.

Mit Spannung war dieses Treffen erwartet worden. Die Evangelische Landesbischöfin Ilse Junkermann hatte die Hoffnung geäußert, dass Der Papst in Erfurt … weiterlesen

Rowan Williams: Es geht um Einheit in Vielfalt

Leider habe ich die Anmoderation des gestrigen Beitrags zum Erzbischof von Canterbury, Rowan Williams, im Deutschland-Radio verpasst, aber ich gehe davon aus, dass die Zitate des Beitrags aus einem Vortrag stammen, den er letzten Donnerstag (19.11.) auf einer Tagung der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom gehalten hat.

Erzbischof Williams, der gleichzeitig den Ehrenprimat in der Anglikanischen Kirchengemeinschaft inne hat, hat bei diesem bemerkenswerten Vortrag deutlich gemacht, dass es bei der Ökumene um eine Einheit in der Vielfalt gehen müsse.

Dass er dabei vor der Gregoriana, und kurz vor Rowan Williams: Es geht um Einheit in Vielfalt weiterlesen

Alle 5 Sekunden stirbt ein Kind an Hunger

brotEs ist und bleibt ein Skandal, dass wir es noch immer nicht geschafft haben, den Hunger von dieser Welt zu verbannen. Der heute in Rom gestartete Hungergipfel der Vereinten Nationen (UN) hat es wieder einmal deutlich vor Augen geführt. 1.000.000.000 Menschen hungern. Alle fünf Sekunden stirbt ein Kind irgendwo auf der Welt an Hunger. – Und zahlreiche Regierungschefs zeigen durch ihre Nicht-Anwesenheit bei diesem Gipfel, wie (un)wichtig ihnen dieses Thema zu sein scheint.

Umso erfreulicher fand ich die deutlichen Worte, die der römisch-katholische Papst Benedikt XVI. gegenüber der UN und der Weltöffentlichkeit gefunden hat. Überfluss und Verschwendung seien angesichts des immer noch Alle 5 Sekunden stirbt ein Kind an Hunger weiterlesen

Glückwunsch zum 70sten: Leonardo Boff hat Geburtstag

leonarodboff1Es ist etwas still geworden um einen der herausragenden Protagonisten der Theologie der Befreiung – genau wie um die Befreiungstheologie selber. Heute feiert der 1938 geborene Brasilianer Leonardo Boff, ehemaliger Franziskaner und Professor für systematische Theologie, seinen 70sten Geburtstag. – Herzlichen Glückwunsch dazu von hier aus!

Vor allem sein Buch „Kirche – Charisma und Macht“ hatte in den 80er Jahren erheblichen Wirbel ausgelöst, da er darin u.a. die undemokratische, hierarchische Stuktur und den Alleingeltungsanspruch der römisch-katholischen Kirche angriff. 1985 wurde ihm Glückwunsch zum 70sten: Leonardo Boff hat Geburtstag weiterlesen