Schlagwort-Archive: Matthias Ring

Grußwort der Bischöfe zum St. Willibrordstag 2014

Zum heutigen Gedenktag an den angelsächsischen Missionar Willibrord (+739) haben die anglikanischen und die alt-katholischen Bischöfe in Kontinentaleuropa ein gemeinsames Grußwort an ihre Kirchen veröffentlicht. In diesem Jahr wurde es vom deutschen Bischof Dr. Matthias Ring verfasst:

In- und Für-Menschen

Grussbotschaft der Anglikanischen und Altkatholischen Bischöfe in Kontinentaleuropa an ihre Kirchen zum St. Willibrordstag 2014

Liebe Schwestern und Brüder

Ich gebe zu, dass ich es zunächst selber nicht bemerkt habe. Erst ein Gratulationsschreiben machte mir deutlich: Meine Wahl zum Bischof fand am Gedenktag des Heiligen Willibrord Grußwort der Bischöfe zum St. Willibrordstag 2014 weiterlesen

Werbeanzeigen

Bistums-Synode – Erster Tag

Um 15 Uhr wurde heute die 59ste Ordentliche Bistumssynode des Katholischen Bistums der Alt-Katholiken in Deutschland mit einem Gottesdienst eröffnet. In seiner Predigt ging Bischof Dr. Matthias Ring auf die Auseinandersetzungen ein, die Bistums-Synode – Erster Tag weiterlesen

Bischof Matthias besucht neu errichtete Pfarrgemeinde Wilhelmshaven

Bischof Dr. Matthias Ring (Mitte) bei der Ökumenischen Lima-Liturgie / Evangelischer Kirchentag Hamburg 2013
Bischof Dr. Matthias Ring (Mitte) bei der Ökumenischen Lima-Liturgie / Evangelischer Kirchentag Hamburg 2013

Das bischöfliche Ordinariat hat gerade folgende Pressemitteilung herausgegeben:

Pressemitteilung │ Bonn/Wilhelmshaven, 27. Januar 2014

»Wir sind Pfarrei!«

Neugegründete Pfarrgemeinde Wilhelmshaven bald hauptamtlich besetzt

Am Samstag, den 1. Februar 2014, besucht der alt-katholische Bischof Dr. Matthias Ring die zum Jahresbeginn offiziell errichtete Pfarrgemeinde der Alt-Katholiken Wilhelmshaven / Niedersachsen-West. Um 18.00 Uhr feiert er mit der Gemeinde und deren Freunden die Eucharistie in der evangelisch-lutherischen St. Jakobi-Kirche (Kirchreihe 108, Wilhelmshaven-Neuende). Vor wenigen Tagen hat die Kirchenleitung beschlossen, noch in diesem Jahr die Pfarrstelle hauptamtlich zu besetzen.

»Ich finde das hohe Engagement der Menschen für das Bischof Matthias besucht neu errichtete Pfarrgemeinde Wilhelmshaven weiterlesen

Die Programme der Bischofskandidaten – Jürgen Wenge und Matthias Ring über ihre Ideen zum bischöflichen Dienst

bischofswahlIn einer Vorveröffentlichung hat die Bistums-Zeitung „Christen heute“ die Selbstvorstellungen der beiden bisherigen Kandidaten – Jürgen Wenge und Matthias Ring (vgl. dazu „Kandidaten für die Bischofswahl„) – für den bischöflichen Dienst in der Alt-Katholischen Kirche Deutschlands online gestellt.

Matthias Ring betont in seiner Darstellung dabei, wie wichtig im Blick auf die Alt-Katholische Kirche die „Synodalität“ für ihn ist. So will er als Bischof u.a. erreichen, dass die Bistumssynoden spätestens alle zwei Jahre einberufen werden, und dass es zu einer stärkeren Vernetzung innerhalb der Alt-Katholischen Kirche kommt. Außerdem regt er eine tiefgreifende Reform der Bistumsverwaltung und des Ordinariats an, damit in Zukunft effektiver und effizienter gearbeitet werden kann. Um sich vor den „Gefahren des Amtes“ zu schützen Die Programme der Bischofskandidaten – Jürgen Wenge und Matthias Ring über ihre Ideen zum bischöflichen Dienst weiterlesen

Kandidaten für die Bischofswahl in Deutschland

Juergen_WengeringmatthiasAuf der Sonder-Gesamtpastoralkonferenz in Neustadt an der Weinstraße haben zwei der anwesenden Geistlichen ihre Bereitschaft erklärt, auf der bevorstehenden Bischofswahl-Synode für den bischöflichen Dienst im Katholischen Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland zu kandidieren: Pfarrer Dr. Matthias Ring und Dechant Jürgen Wenge.

Die Kandidaten-Liste ist damit allerdings nicht geschlossen. Bis zur Kandidaten für die Bischofswahl in Deutschland weiterlesen