Schlagwort-Archive: Jürgen Wenge

Die Programme der Bischofskandidaten – Jürgen Wenge und Matthias Ring über ihre Ideen zum bischöflichen Dienst

bischofswahlIn einer Vorveröffentlichung hat die Bistums-Zeitung „Christen heute“ die Selbstvorstellungen der beiden bisherigen Kandidaten – Jürgen Wenge und Matthias Ring (vgl. dazu „Kandidaten für die Bischofswahl„) – für den bischöflichen Dienst in der Alt-Katholischen Kirche Deutschlands online gestellt.

Matthias Ring betont in seiner Darstellung dabei, wie wichtig im Blick auf die Alt-Katholische Kirche die „Synodalität“ für ihn ist. So will er als Bischof u.a. erreichen, dass die Bistumssynoden spätestens alle zwei Jahre einberufen werden, und dass es zu einer stärkeren Vernetzung innerhalb der Alt-Katholischen Kirche kommt. Außerdem regt er eine tiefgreifende Reform der Bistumsverwaltung und des Ordinariats an, damit in Zukunft effektiver und effizienter gearbeitet werden kann. Um sich vor den „Gefahren des Amtes“ zu schützen Die Programme der Bischofskandidaten – Jürgen Wenge und Matthias Ring über ihre Ideen zum bischöflichen Dienst weiterlesen

Werbeanzeigen

Kandidaten für die Bischofswahl in Deutschland

Juergen_WengeringmatthiasAuf der Sonder-Gesamtpastoralkonferenz in Neustadt an der Weinstraße haben zwei der anwesenden Geistlichen ihre Bereitschaft erklärt, auf der bevorstehenden Bischofswahl-Synode für den bischöflichen Dienst im Katholischen Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland zu kandidieren: Pfarrer Dr. Matthias Ring und Dechant Jürgen Wenge.

Die Kandidaten-Liste ist damit allerdings nicht geschlossen. Bis zur Kandidaten für die Bischofswahl in Deutschland weiterlesen