Schlagwort-Archive: DEKT

Plaßmann-Tag auf dem Kirchentag in Berlin

Heute standen die Vorträge und die Ausstellung mit den Karikaturen von Thomas Plaßmann im Mittelpunkt der alt-katholischen Beiträge zum Kirchentag in Berlin.

Am Morgen als erster Vortrag auf dem MarktPlatz im Markt der Möglichkeiten ein Vortrag von Thomas Plaßmann über seine Arbeit und das Karikaturen-Zeichnen. Am frühen Nachmittag dann die Eröffnung der Ausstellung seiner Karikaturen im Alt-Katholischen Gemeindezentrum Berlin, die noch bis einschließlich Sonntag-Mittag zu sehen ist. Und am Abend schließlich der Vortrag über seine Arbeit im Gemeindezentrum.

Hier ein paar fotografische Impressionen von diesem Tag:

Für morgen, Freitag, möchte ich – neben der Ausstellung und unserem Informations-Stand auf dem Markt der Möglichkeiten des Kirchentages, bei dem auch zahlreiche Postkarten mit Motiven von Thomas Plaßmann kostenfrei erhältlich sind – vor allem auf den Ökumenischen Frauengottesdienst am Nachmittag um 15 Uhr in der Pfingstkirche, Petersburger Platz 5, Friedrichshain, und für 16 Uhr auf eine Podiumsdiskussion über Armut in Deutschland in der Kirche St. Augustin, Dänenstraße 17/18, Prenzlauer Berg hinweisen.

Advertisements

Alt-Katholisch auf dem Kirchentag – Überblick zum Download

Überblick
Überblick

Der Countdown zum 34. Deutsche Evangelische Kirchentag in der Freien und Hansestadt Hamburg läuft.

Dank des Engagements eines wunderbaren alt-katholischen Designers ist es möglich, die verschiedenen Veranstaltungen, an denen Alt-KatholikInnen mitwirken oder die von alt-katholischer Seite selber verantwortet werden, auf einem Überblicksflyer unterzubringen. Auf dem Flyer ist auch eine Innenstadtkarte untergebracht, auf der die verschiedenen Veranstaltungsorte vermerkt sowie die Verbindungslinien mit U- und S-Bahn eingezeichnet sind.

Wer daran interessiert ist, kann sich den Überblick hier als pdf downloaden: Alt-Katholische_Termine-DEKT_Hamburg2013.

Alt-Katholische Kirche auf dem Kirchentag in Hamburg – Programmüberblick

AK Stand auf dem Kirchentag
AK Stand auf dem Kirchentag

Vom 1. bis 5. Mai 2013 findet in Hamburg unter dem Motto „Soviel Du brauchst“ (oder auf Platt: ‚Soveel as Du nödig hest‘) der nächste Evangelische Kirchentag statt.

Gestartet wird mit dem traditionellen ‚Abend der Begegnung’ am 1. Mai, bei dem sich die Gemeinden der Freien und Hansestadt Hamburg dem Kirchentagspublikum vorstellen können. Die alt-katholische Gemeinde Hamburg wird hier gemeinsam mit der Gemeinde Alt-Katholische Kirche auf dem Kirchentag in Hamburg – Programmüberblick weiterlesen

Schwerpunkt Christen heute April 2013: Kirchentag in Hamburg – SOVEEL AS DU NÖDIG HEST

Titelbild Christen heute April 2013
Titelbild Christen heute April 2013

Die April-Ausgabe der alt-katholischen Monats-Zeitschrift ‚Christen heute‚ wird sich schwerpunktmäßig auf den Evangelischen Kirchentag (DEKT) konzentrieren, der vom 1. bis 5. Mai 2013 in der Freien und Hansestadt Hamburg stattfinden wird.

Enthalten sind u.a. ein grundsätzlicher Artikel zum Kirchentags-Motto ‚Soviel Du nötig hast‘ von Chefredakteur Pfarrer Gerhard Ruisch. Außerdem enthält die Zeitschrift einen Artikel des Hamburger Gemeindemitglieds Wilfried Vagts unter dem Thema ‚Soveel as Du nödig hest‘, der sich sowohl mit dem Kirchentagsmotto als auch mit dem Plattdeutschen auseinandersetzt, eine Vorab-Information über Schwerpunkt Christen heute April 2013: Kirchentag in Hamburg – SOVEEL AS DU NÖDIG HEST weiterlesen

Gemeindebrief Frühjahr 2013

GemeindebriefFrühjahr2013Der neue Gemeidebrief für Frühjahr 2013 ist da.

Er enthält u.a. eine Information über die bevorstehende Priesterinnen-Weihe von Diakonin Oranna Naudascher-Wagner, über den Gemeindeausflug nach Gorleben am 7. April 2013 und über die alt-katholischen Termine auf dem Hamburger Kirchentag. Und natürlich alle Daten von Gottesdiensten und Andachten.

Der Gemeindebrief steht zum Download auf der Website der Alt-Katholischen Pfarrgemeinde Hamburg als pdf zur Verfügung.

Die Perspektive wechseln – Fundraising auf dem DEKT

Erste Hilfe auf dem Kirchentag ...

Der heutige Tag auf dem Kirchentag stand für mich vor allem unter dem Titel „Fundraising“.

Im Hotel Westin Bellevue fand unter dem Titel „Seid aber Täter des Wortes und nicht Hörer allein!“ eine Debatte zur Zukunft des kirchlichen Fundraising statt. Leider hatte sie keinen Eingang in das offizielle Programm des DEKT in Dresden gefunden. Verwunderlich angesichts der Tatsache, dass die Kirchen immer mehr auf Fundraising angewiesen sein werden und – zumindest in vielen evangelischen Landeskirchen – das Fundraising mittlerweile ganz offiziell zur regulären kirchlichen Aufgabe gezählt wird.

Es war eine rege Diskussion zwischen den Gesprächsteilnehmern Die Perspektive wechseln – Fundraising auf dem DEKT weiterlesen

Fotos von der Ökumenischen Eucharistie und vom DEKT am Donnerstag

Ökumene gemeinsam am Altar. Von links nach rechts: Bischof Dr. Matthias Ring (ak/Bonn), Canon David W. Porter (angl./Coventry), Bischof Nicholas Baines (angl./Croydon), Landesbischof Prof. Dr. Friedrich Weber (ev/Wolfenbüttel), Vizepräses Petra Bosse-Huber (ev/Evangelische Kirche im Rheinland)

Hier ein paar Bilder von der Ökumenischen Eucharistiefeier in der Diakonissenhaus-Kirche in Dresden, die heute Abend stattgefunden hat.

In seiner Predigt machte der alt-katholische Bischof Dr. Matthias Ring deutlich, dass wir auch beim Abendmahl / bei der Eucharistie Gottes versöhnende Großzügigkeit zum Maßstab machen sollten, und nicht die von Menschen errichteten Schranken.

Mit rund 500 Teilnehmenden war die Kirche bis auf den letzten Platz gefüllt.

Der Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Fotos von der Ökumenischen Eucharistie und vom DEKT am Donnerstag weiterlesen

Erste Foto-Impressionen vom Kirchentag in Dresden

Postkarte des Karl-May-Museums zum DEKT

Jetzt ist er also gestartet. Der Evangelische Kirchentag in der Elbe-Metropole Dresden.

Mit großem Stolz wird immer wieder erwähnt, dass insgesamt rund 120.000 Dauergäste zusammengekommen sind. Und die vielen Menschen, die bei dem größten der Eröffnungsgottesdienste zusammengekommen sind, beeindruckten doch sehr (siehe Fotos). – Allerdings waren auch die öffentlichen Erste Foto-Impressionen vom Kirchentag in Dresden weiterlesen

Die Ökumenische Eucharistie auf dem DEKT in Dresden

Ökumenische Eucharistie zwischen Alt-Katholischer Kirche und Evangelischer Kirche beim ÖKT in München 2010

Gerade eben ist eine Pressemitteilung der Alt-Katholischen Kirche zur Ökumenischen Eucharistiefeier nach der Lima-Liturgie auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag (DEKT) in Dresden veröffentlicht worden. – Im Anschluss zur Information.

Alle Interessierte können auf diesem Weblog während des DEKT regelmäßig Berichte und Fotos direkt vom DEKT bekommen. Informationen zu Veranstaltungen mit Beteiligung der Alt-Katholischen Kirche finden Interessierte unter AK@DEKT.

Eucharistie als Gastmahl – Ökumenischer Gottesdienst auf dem 33. Evangelischen Kirchentag

Am Donnerstag, 2. Juni 2011, 19.00 Uhr, findet im Rahmen des 33. Deutschen Evangelischen Kirchentages in Dresden eine ökumenische Eucharistiefeier nach der Lima-Liturgie statt. Das Motto lautet: »Lasst euch Die Ökumenische Eucharistie auf dem DEKT in Dresden weiterlesen

Zusatzprogrammpunkt auf dem Evangelischen Kirchentag: Thema Sterben, Tod und Rituale

Zusätzlich zum bisherigen Programm des DEKT in Dresden wurde eine Diskussion zum Thema „Sterben, Tod und Rituale“ mit Vertretern verschiedener Religionen und Konfessionen aufgenommen. Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, 2. Juni, 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Diakonischen Quartier auf dem Zusatzprogrammpunkt auf dem Evangelischen Kirchentag: Thema Sterben, Tod und Rituale weiterlesen