Schlagwort-Archive: Apostolische Sukzession

Umherschweifende Bischöfe – episcopi vagantes

Wie versprochen, hier nun mein bereits angekündigter Artikel zum Thema ‚Vaganten‘, der unter dem Titel ‚Vagantolisch‘ auch in der Mai-Ausgabe der alt-katholischen Monats-Zeitung Christen heute in gedruckter Form erschienen ist:

Vagantolisch

Ein alt-katholischer Blick auf den Unterschied zwischen Katholizismus und Vagantentum

Episcopi vagantes – wörtlich übersetzt ‚Umherschweifende Bischöfe’ – oder auch kurz ‚Vaganten’ sind ein Phänomen, welches dem Umherschweifende Bischöfe – episcopi vagantes weiterlesen

Werbeanzeigen

Evangelische Bischöfin Junkermann: Papst soll Protestanten als Kirche anerkennen

Landesbischöfin Ilse Junkermann (EKM) - Fotograf: Ich selber

Im Vorfeld des Papstbesuches in Deutschland hat die Bischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), Ilse Junkermann, die Hoffnung geäußert, dass der Vatikan die Kirchen der Reformation auch als Kirchen ansehen würde, „und sie nicht nur als kirchliche Gemeinschaften zu bezeichnen, wie dies seit dem Jahr 2000 leider formuliert wird.“

Bedauerlicherweise ist zu erwarten, dass diese Hoffnung enttäuscht werden wird. Denn für die römisch-katholische Lehre ist der Begriff ‚Kirche‘ eng mit der Frage des römisch-katholischen Verständnisses der so genannten ‚Apostolischen Sukzession‘, und damit mit der Frage des Amtes, verknüpft. Unter dieser ‚Apostolischen Sukzession‘ wird die ununterbrochene Evangelische Bischöfin Junkermann: Papst soll Protestanten als Kirche anerkennen weiterlesen