Schlagwort-Archive: Anglikanische Kirchengemeinschaft

83 Jahre Kirchengemeinschaft – Bonn Agreement

Am 2. Juli 1931 wurde in Bonn das sog. ‚Bonner Abkommen (Bonn Agreement)‚ von Vertretern der Anglikanischen Kirchengemeinschaft und der Alt-Katholischen Kirchen der Utrechter Union verabschiedet. Damit wurde die volle kirchliche Gemeinschaft (Full Communion) zwischen beiden Kirchen besiegelt.

Aus dem Protokoll der der Unionskonferenz vom 2. Juli 1931 in Bonn

Das Bonner Abkommen – The Bonn Agreement

  1. Jede Kirchengemeinschaft anerkennt die Katholizität und Selbständigkeit der andern und hält die eigene aufrecht. / Each Communion recognizes the catholicity and independence of the other and maintains its own.
  2. Jede Kirchengemeinschaft stimmt der Zulassung 83 Jahre Kirchengemeinschaft – Bonn Agreement weiterlesen
Werbeanzeigen

Rowan Williams: Es geht um Einheit in Vielfalt

Leider habe ich die Anmoderation des gestrigen Beitrags zum Erzbischof von Canterbury, Rowan Williams, im Deutschland-Radio verpasst, aber ich gehe davon aus, dass die Zitate des Beitrags aus einem Vortrag stammen, den er letzten Donnerstag (19.11.) auf einer Tagung der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom gehalten hat.

Erzbischof Williams, der gleichzeitig den Ehrenprimat in der Anglikanischen Kirchengemeinschaft inne hat, hat bei diesem bemerkenswerten Vortrag deutlich gemacht, dass es bei der Ökumene um eine Einheit in der Vielfalt gehen müsse.

Dass er dabei vor der Gregoriana, und kurz vor Rowan Williams: Es geht um Einheit in Vielfalt weiterlesen