Archiv der Kategorie: Weihnachten

Weihnachtspredigt: Ein Licht in der Finsternis für alle, die im Dunkel wohnen

Predigt zu Lukas 2,1-14

Es ist viel von Licht die Rede in diesen Texten, die wir heute aus unserer Heiligen Schrift, der Bibel, zu hören bekommen haben: „Das Volk, das im Dunkel lebt, sieht ein helles Licht, über denen, die im Land der Finsternis wohnen, strahlt ein Licht auf“ und das göttliche Licht, der „Glanz des Herrn“ umstrahlt den Engel, der den Hirten die frohe Botschaft von der Geburt Jesu verkündet.

Und nicht nur in den Schrift-Texten taucht dieses Motiv auf. Auch in den Liedern dieses Gottesdienstes haben wir gesungen von Himmelslicht, welches zu scheinen beginnt und Weihnachtspredigt: Ein Licht in der Finsternis für alle, die im Dunkel wohnen weiterlesen

Weihnachtsbotschaft von Bischof Dr. Matthias Ring: Unser Glaube hat mit der Sehnsucht nach umfassendem Frieden zu tun

Auf der Bistumswebsite wurde heute die diesjährige Weihnachtsbotschaft des alt-katholischen Bischofs Dr. Matthias Ring veröffentlicht, die ich gerne auch auf meinem Weblog weitergebe:

DSC02681
Von rechts nach links am Altar: Der evangelische Prälat Ulrich Mack, der philippinische Erzbischof Ephraim, Bischof Dr. Matthias Ring und der anglikanische Reverend Kenneth Dimmick bei der ökumenischen Lima-Liturgie beim Kirchentag in Stuttgart 2015

Liebe Schwestern und Brüder,

„Edeka zeigt uns, worauf es an Weihnachten ankommt“ – so kommentierte die Süddeutsche Zeitung vor einigen Tagen den mittlerweile wohl allgemein bekannten Werbespot. Für diejenigen, die ihn trotzdem nicht kennen: Ein älterer Herr sitzt allein am weihnachtlich gedeckten Tisch; die Kinder haben alle abgesagt. Da hat er eine Idee: Er versendet seine eigene Todesanzeige, woraufhin die Kinder flugs Weihnachtsbotschaft von Bischof Dr. Matthias Ring: Unser Glaube hat mit der Sehnsucht nach umfassendem Frieden zu tun weiterlesen

Alt-Katholische Weihnachtsgottesdienste in Hamburg

In den Weihnachtsfeiertagen und in der Weihnachtszeit feiert die Alt-Katholische Pfarrgemeinde Hamburg an folgenden Terminen Gottesdienste:

  • Donnerstag, 24. Dezember 2015, 22 Uhr, Christmette in der Kapelle des Ökumenischen Forums HafenCity, Shanghaiallee 12
  • Freitag, 25. Dezember 2015, 18 Uhr, Weihnachtsfestgottesdienst in der Evangelischen Trinitatiskirche, Kirchenstraße 40, Hamburg Altona
  • Sonntag, 27. Dezember 2015, 18 Uhr, Eucharistiefeier in der Weihnachtsoktav, Evangelische Trinitatiskirche, Kirchenstraße 40, Hamburg Altona
  • Dienstag, 29. Dezember 2015, 18 Uhr, Altkirchliche Lichtvesper in der Kapelle des Ökumenischen Forums HafenCity, Shanghaiallee 12
  • Sonntag, 3. Januar 2016, 16 Uhr, Familiengottesdienst mit Eucharistie zum Fest Epiphanie
  • Dienstag, 5. Januar 2016, 18 Uhr, Altkirchliche Lichtvesper in der Kapelle des Ökumenischen Forums HafenCity, Shanghaiallee 12
  • Sonntag, 10. Januar 2015, 18 Uhr, Eucharistiefeier zum Sonntag von der Taufe des Herrn
  • Dienstag, 12. Januar 2016 18 Uhr, Altkirchliche Lichtvesper in der Kapelle des Ökumenischen Forums HafenCity, Shanghaiallee 12
  • Sonntag, 17. Januar 2016, 18 Uhr, Eucharistiefeier zum Sonntag von der Hochzeit zu Kana in der Weihnachtsoktav, Evangelische Trinitatiskirche, Kirchenstraße 40, Hamburg Altona
  • Dienstag, 19. Januar 2016, 18 Uhr, Altkirchliche Lichtvesper in der Kapelle des Ökumenischen Forums HafenCity, Shanghaiallee 12
  • Sonntag, 24. Januar 2016, 18 Uhr, Eucharistiefeier am 3. Sonntag nach Epiphanie in der Weihnachtsoktav, Evangelische Trinitatiskirche, Kirchenstraße 40, Hamburg Altona
  • Dienstag, 26. Januar 2016, 18 Uhr, Altkirchliche Lichtvesper in der Kapelle des Ökumenischen Forums HafenCity, Shanghaiallee 12
  • Sonntag, 31. Januar 2016, 18 Uhr, Eucharistiefeier am 4. Sonntag nach Epiphanie in der Weihnachtsoktav, Evangelische Trinitatiskirche, Kirchenstraße 40, Hamburg Altona
  • Dienstag, 2. Februar 2016, 18 Uhr, Altkirchliche Lichtvesper in der Kapelle des Ökumenischen Forums HafenCity, Shanghaiallee 12

Zu den Gottesdiensten sind alle Interessierten – egal, welcher Konfession – herzlich eingeladen.

Weihnachtsfestgottesdienst

IMG_2287Heute Abend, 25. Dezember 2014, um 18 Uhr feiern wir den Weihnachtsfestgottesdienst der Katholischen Pfarrgemeinde der Alt-Katholiken Hamburg in der Evangelisch-Lutherischen Kirche St. Trinitatis Altona, Kirchenstraße 40.

Alle sind herzlich eingeladen, das Fest der Geburt Christi gemeinsam mit uns zu feiern.

Weihnachtsgottesdienst im Ökumenischen Forum HafenCity

Kapelle des Ökumenischen Forums HafenCity, Shanghaiallee 14, Hamburg
Kapelle des Ökumenischen Forums HafenCity, Shanghaiallee 14, Hamburg

Morgen Abend, 24. Dezember 2014, feiern wir zum Heiligen Abend um 22 Uhr eine alt-katholische Weihnachtsvigil in der Kapelle des Ökumenischen Forums HafenCity, Shanghaiallee 14, Hamburg.

Alle Christinnen und Christen – egal welcher Konfession -, die mit uns einen besinnlichen und ruhigen Weihnachtsgottesdienst begehen wollen, sind herzlich eingeladen.

Das Ökumenische Forum HafenCity ist ein Weihnachtsgottesdienst im Ökumenischen Forum HafenCity weiterlesen

Alle Jahre wieder …

Skulptur des Künstlers Carl Fredrik Reuterswärd vor dem UNO Hauptquartier in New York City – Foto: © Rainer Sturm  / pixelio.de
Skulptur des Künstlers Carl Fredrik Reuterswärd vor dem UNO Hauptquartier in New York City – Foto: © Rainer Sturm / pixelio.de

GASTBEITRAG von Pfarrer Cornelius Schmidt, alt-katholische Pfarrgemeinde Krefeld

Alle Jahre wieder kommt das Christuskind. Legt die Waffen nieder, weil hier Kinder sind!

2014 wird es  einhundert Jahre her sein, dass der erste Weltkrieg begann. An einem Heiligen Abend in dieser verheerenden Zeit war die leicht abgewandelte erste Strophe des alt bekannten Weihnachtsliedes an die durch Granaten schon schwer beschädigte Mauer eines Kinderheims  in Lothringen gepinselt worden.
Tatsächlich bewirkt hat dieser Appell aber leider nichts. Damals nicht und auch heute ist er schon vergessen, ein winziges Detail der Alle Jahre wieder … weiterlesen

Weihnachtschristentum – Schwerpunktthema Christen heute Dezember 2013

Titelfoto Christen heute Dezember 2013
Titelbild Christen heute Dezember 2013

Das Thema ‚Weihnachtschristentum‚ ist Schwerpunkt der Dezember-Ausgabe der alt-katholischen Monatszeitschrift Christen heute.

In der nächsten Ausgabe u.a. außerdem zu finden:

Neuer Gemeindebrief für Hamburg online

Gemeindebrief der Pfarrgemeinde Hamburg - Winter 2013 / 2014
Gemeindebrief der Pfarrgemeinde Hamburg – Winter 2013 / 2014

Der Winter-Gemeindebrief für Hamburg ist jetzt online. Er wird in dieser Woche auch noch den Gemeindemitgliedern in Papierform zugestellt und ist voraussichtlich ab nächstem Wochenende gedruckt auch im Schriftenstand der Evangelisch-Lutherischen Hauptkirche St. Trinitatis / Altona zu finden.

Themen u.a.:

  • Einladung zur Gemeindeversammlung
  • Die Neuordnung des Nordens
  • Vikariat für Hamburg
  • Advents- und Weihnachtsgottesdienste
  • Nachgeholter Frauensonntag
  • Planung: Ökumenischer Gottesdienst in Lokstedt
  • Planung: Liturgisches Wochenende
  • Ausblick: Firmung im Februar 2014
  • Rückblick: Verabschiedung von Pastor Michael Fridetzky

Zum Download des Gemeindebriefes als pdf geht es HIER

Gemeindebrief Winter 2011/2012 erschienen

Der Winter-Gemeindebrief ist da. Darin u.a. ein Bericht über das Kinder- und Jugendwochenende auf der Wewelsburg und über die Verabschiedung von Dekan Ulrich Katzenbach in den Ruhestand.

Und selbstverständlich alle Gottesdiensttermine bis Anfang März 2012.

Hier geht’s zum download (pdf-Datei): GEMEINDEBRIEF WINTER 2011/2012

Kirche? Nicht sexy! – Auseinandersetzung um Reform von Kirche nicht von Belang …?

Fotograf: Rike - Quelle: pixelio.de

Seit Anfang Februar wird innerhalb der römisch-katholischen Schwester-Kirche (mal wieder) eine Auseinandersetzung um strittige Fragen wie Pflicht-Zölibat, Frauenordination und größere Beteiligung der Kirchenmitglieder an der Entscheidungsfindung (Synodalität) geführt. 144 römisch-katholische Theologie-Professorinnen und -Professoren hatten unter dem Titel „Memorandum Freiheit“ ein Papier ins weltweite Netz gestellt, in dem sie entsprechende Reform-Schritte in ihrer Kirche forderten.

Sehr rasch entstand zunächst mit den Online-Unterschriftenlisten „Unterstützung für einen notwendigen Aufbruch“ ein Portal, auf dem sich Kirche? Nicht sexy! – Auseinandersetzung um Reform von Kirche nicht von Belang …? weiterlesen