Archiv der Kategorie: Shoa

Memento Dietrich Bonhoeffer (1906 -1945)

dietrich_bonhoefferMemento: Heute vor 69 Jahren wurde der evangelische Pastor und Widerstandskämpfer Dietrich Bonhoeffer von den Nazis im KZ Flossenbürg ermordet.

„Von guten Mächten treu und still umgeben,
behütet und getröstet wunderbar,
so will ich diese Tage mit euch leben
und mit euch gehen in ein neues Jahr.

Noch will das Alte unsre Herzen quälen,
noch drückt uns böser Tage schwere Last.
Ach Herr, gib unsern aufgeschreckten Seelen
das Heil, für das du uns geschaffen hast. Memento Dietrich Bonhoeffer (1906 -1945) weiterlesen

Werbeanzeigen

75 Jahre Reichspogromnacht

Gedenken in Auschwitz - Fotograf: Daniel Jorge Houche - Quelle: www.flickr.de
Gedenken in Auschwitz – Fotograf: Daniel Jorge Houche – Quelle: http://www.flickr.de

Heute vor 75 Jahren, in der Nacht vom 09. auf den 10. November 1938, brannten im ganzen Land die Synagogen unserer jüdischen Schwestern und Brüder. Jüdische Geschäfte wurden zerstört und der Terror der Nationalsozialisten gegen die jüdische Bevölkerung bekam einen neuen Höhepunkt.

Mit der so genannten Reichspogromnacht, in der tausende von jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern unter dem durch die Nationalsozialisten ausgelösten Terror zu leiden hatten, nahm die Deportation der Juden in die Konzentrationslager seinen Anfang.

Der Faschismus hat Not und Leid über die Menschheit gebracht. Wir dürfen nie vergessen.

Die Website 9Nov38 kann dabei helfen. Eine Empfehlung.

Ältere Geschwister: Die Juden – Christen heute November 2013

Titelbild Christen heute November 2013
Titelbild Christen heute November 2013

Die November-Ausgabe der alt-katholischen Monatszeitschrift Christen heute beschäftigt sich mit dem Schwerpunktthema ‚Unsere älteren Geschwister: die Juden‘.

Folgende Artikel sind in der neuesten Ausgabe zu finden:

Ökumenischer Gedenkgottesdienst für die Opfer des Nationalsozialismus

Gedenken in Auschwitz - Fotograf: Daniel Jorge Houche - Quelle: http://www.flickr.de

Am Sonntag, 29. Januar 2012, findet um 17.00 Uhr in der Michaeliskirche zu Erfurt ein Ökumenischer Gedenkgottesdienst für die Opfer des Nationalsozialismus statt.

Veranstalter ist die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Erfurt (ACK Erfurt), in der die Evangelische, die Römisch-Katholische, die Evangelisch-Methodistische, die Baptistische, die Adventistische, die Selbstständig-Evangelisch-Lutherische, die Freie Evangelische und die Alt-Katholische Kirche zusammenarbeiten.