Alt-Katholische Kirche auf dem Katholikentag in Regensburg

Für alle Interessierten, die möglicherweise auf dem diesjährigen Katholikentag in Regensburg dabei sind, hier eine Zusammenstellung der Veranstaltungen, an denen Alt-KatholikInnen beteiligt sind, die von alt-katholischer Seite mit vorbereitet werden „Alt-Katholische Kirche auf dem Katholikentag in Regensburg“ weiterlesen

Mit Christus Brücken bauen – Christen heute im Mai 2014

Die nächste Ausgabe der Alt-Katholischen Monatszeitschrift Christen heute hat das Schwerpunktthema: Ponitfex – Mit Christus Brücken bauen.

Mit dem Schwerpunktthema wird das Motto des Ende dieses Monats beginnenden Katholikentages in Regensburg „Mit Christus Brücken bauen – Christen heute im Mai 2014“ weiterlesen

Die Ökumene ist eine Schatztruhe …

Die Kirchen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Hamburg (ACKH) haben am letzten Ostermontag gemeinsame Ostervesper gefeiert und dazu folgende Pressemitteilung veröffentlicht:

Am Ostermontag, 21. April 2014, haben die Mitgliedskirchen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Hamburg (ACKH) eine gemeinsame Ostervesper in der Syrisch-Orthodoxen Kirche St. Maria und St. Shmuni gefeiert. Rund 300 Besucherinnen und Besucher erlebten einen österlichen Gottesdienst, in dem „Die Ökumene ist eine Schatztruhe …“ weiterlesen

Frère Alois, Prior von Taizé: Engere ökumenische Zusammenarbeit der Konfessionen notwendig

Gelebte Ökumene - gemeinsame Lima-Liturgie der anglikanischen, alt-katholischen und evangelischen Kirchen
Gelebte Ökumene – gemeinsame Lima-Liturgie der anglikanischen, alt-katholischen und evangelischen Kirchen

Der Prior von Taizé, Frère Alois, ruft in der jüngsten Ausgabe von Christ in der Gegenwart zu engerer ökumenischer Zusammenarbeit der Konfessionen auf – und erwartet dabei, dass alle Christinnen und Christen die „Berufung des Bischofs von Rom“ anerkennen, „Verantwortung für die Gemeinschaft unter allen zu tragen„.

Bei der notwendigen engeren ökumenischen Zusammenarbeit der Konfessionen kann ich ihm, gerade auch als alt-katholischer Christ, voll und ganz folgen; die „Frère Alois, Prior von Taizé: Engere ökumenische Zusammenarbeit der Konfessionen notwendig“ weiterlesen

Fronleichnam – ein Fest und sein Ursprung

DSC01042Heute dürfte wieder Hoch-Zeit in Orvieto sein. Denn im dortigen Dom wird das blutbefleckte Messtuch aufbewahrt, auf welches das heute in katholischen Gebieten gefeierte Fronleichnamsfest zurück geht.

Hintergrund dieses Festes ist die römisch-katholische Lehre von der ‚Transsubstantiation‘, also der realen Verwandlung von Hostie und Messwein in den realen Leib und das reale Blut Christi (das geht „Fronleichnam – ein Fest und sein Ursprung“ weiterlesen

Funkelniegelnagelneu: Alt-Katholische Gemeinde in Wilhelmshaven

Visitenkarte-VorderseiteDas dürfte es schon ziemlich lange nicht mehr gegeben haben: Durch den Beitritt einer ganzen Gruppe zum Alt-Katholischen Bistum wird an einem Ort, der bislang eher ein weißer Fleck auf unserer Deutschland-Karte war, eine neue (Filial-) Gemeinde begründet. Insgesamt 13 Personen aus Wilhelmshaven (+ ein noch zu taufendes Kind) haben ihren Beitritt erklärt und werden am nächsten Sonntag, dem 13. Januar 13 in einem Gottesdienst in die alt-katholische Kirche aufgenommen. Die Aufnahme findet um 11.00 Uhr „Funkelniegelnagelneu: Alt-Katholische Gemeinde in Wilhelmshaven“ weiterlesen

Ökumenische Gespräche mit römisch-katholischer und evangelischer Kirche werden weitergeführt

Wie das Bistum mitteilte, werden die ökumenischen Gespräche mit sowohl der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche in Deutschland (VELKD) als auch mit der römisch-katholischen Kirche weitergeführt. Mit der EKD wurde im letzten Jahr das 25-Jahr-Jubiläum der gegenseitigen Einladung zu Abendmahl und Eucharistie gefeiert und in diesem Jahr wurde von der Alt-Katholischen Kirche gemeinsam mit der VELKD eine Händereichung als Arbeitshilfe „Ökumenische Gespräche mit römisch-katholischer und evangelischer Kirche werden weitergeführt“ weiterlesen

Bischof Matthias: Der Papst als Moderator

In der neuesten Ausgabe der evangelischen Zeitschrift ‚Zeitzeichen‘, die sich mit dem Schwerpunktthema ‚Das Papsttum‘ auseinandersetzt, hat der alt-katholische Bischof Dr. Matthias Ring eine mögliche Funktion des Papstes als „Dienstamt der Einheit“ für die Kirchen mit dem Begriff ‚Moderator‘ umschrieben.

Ausgangspunkt seiner Überlegungen ist der Bericht der Internationalen Römisch-Katholischen – Altkatholischen Dialogkommission, der 2009 unter dem Titel „Kirche und Kirchengemeinschaft“ erschienen war (ein ausführlicher Beitrag dazu war auf diesem Blog erschienen: Auf dem Weg zur Kirchengemeinschaft mit Rom).

Bischof Matthias schildert die besorgten Briefe vieler alt-katholischer Kirchenmitglieder, welche die Sorge äußerten, dass um „Bischof Matthias: Der Papst als Moderator“ weiterlesen

Rückblick auf dem Katholikentag in Mannheim

Vor wenigen Minuten wurde ein Rückblick auf den Katholikentag in Mannheim aus alt-katholischer Sicht auf der Website des Bistums veröffentlicht:

Das Bistum war bei Gottesdiensten, Podien und mit zwei Ständen in Mannheim vertreten

Das alt-katholische Bistum war auch in diesem Jahr wieder beim Katholikentag vertreten. Die zentralen Veranstaltungen wie der Abschlussgottesdienst fanden direkt vor der alt-katholischen Schlosskirche in Mannheim statt.  Voll besetzt war die Schlosskirche bei einer Eucharistiefeier, die Anja Goller, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Uni Bonn, leitete. Die Neugier auf eine Priesterin war wohl entsprechend groß. Goller ist im Anschluss … Weiter auf der Bistumswebsite