Archiv der Kategorie: Reich Gottes

Glückwunsch zum 70sten: Leonardo Boff hat Geburtstag

leonarodboff1Es ist etwas still geworden um einen der herausragenden Protagonisten der Theologie der Befreiung – genau wie um die Befreiungstheologie selber. Heute feiert der 1938 geborene Brasilianer Leonardo Boff, ehemaliger Franziskaner und Professor für systematische Theologie, seinen 70sten Geburtstag. – Herzlichen Glückwunsch dazu von hier aus!

Vor allem sein Buch „Kirche – Charisma und Macht“ hatte in den 80er Jahren erheblichen Wirbel ausgelöst, da er darin u.a. die undemokratische, hierarchische Stuktur und den Alleingeltungsanspruch der römisch-katholischen Kirche angriff. 1985 wurde ihm Glückwunsch zum 70sten: Leonardo Boff hat Geburtstag weiterlesen

Gottesdienst mit Krankensalbung

Am 3. Adventssonntag, dem 14. Dezember 2008, wird im Gottesdienst in der Michaeliskirche um 17:00 Uhr denen, die dies wünschen, das Sakrament der Krankensalbung gespendet.

Es ist gut, dass wir heute nicht mehr von der „Letzten Ölung“ sprechen, sondern von einem Sakrament, welches Gottesdienst mit Krankensalbung weiterlesen

Ökumenische FriedensDekade 2008: Frieden riskieren

Unter dem Motto „Frieden riskieren“ steht die diesjährige Ökumenische FriedensDekade, welche in den 10 Tagen vor dem Buß- und Bettag vom 09. bis 19. November 2008 Christinnen und Christen aller Konfessionen zu Gebet und Aktion für den Frieden aufruft. Das Vorbereitungsmaterial ist jetzt erhältlich und kann auf der Website der Ökumenischen FriedensDekade bestellt werden.

Das diesjährige Motto verbindet die Textstellen Johannes 14,27 und 2. Könige 6,8-23 miteinander. Mit dem Motto möchte die Ökumenische FriedensDekade den schon inflationär genutzten Begriff „Sicherheit“ kritisch hinterfragen und das Engagement Ökumenische FriedensDekade 2008: Frieden riskieren weiterlesen

Priesterinnenweihe geht nicht! Basta! …?

Meine Frau hat mich auf einen Artikel in der feministischen Zeitschrift Schlangenbrut aufmerksam gemacht: Am 29. Mai 2008 hat die römisch-katholische Glaubenskongregation in Anschluss an das Apostolische Schreiben „Ordinatio Sacerdotalis“ von 1994 ein allgemeines Dekret zum Thema „Frauenordination“ erlassen. Darin wird betont, dass alle, die Frauen zu Priesterinnen weihen oder sich daran beteiligen, exkommuniziert werden.

Nach Ansicht des Sekretärs der Glaubenskongregation, Erzbischof Angelo Amato, ist diese deutliche Aussage notwendig, da „in einigen Regionen der Welt wieder so genannte Frauenordinationen stattgefunden haben. Des weiteren Priesterinnenweihe geht nicht! Basta! …? weiterlesen

Demnächst: Bischöfinnen in der Kirche von England

Nach 15 anderen anglikanischen Kirchen in den USA, Kanada, Austalien und Neuseeland hat nun auch die Generalsynode der Kirche von England der Zulassung von Frauen für den bischöflichen Dienst mit großer Mehrheit in allen drei Kammern der Synode zugestimmt.

Die hannoversche Bischöfin Margot Käßmann reagierte mit Freude auf diese Entscheidung und erklärte, dass sie gespannt auf die erste Kollegin in der Kirche von England sei. Allerdings wird sie wahrscheinlich noch ein wenig warten müssen, da die Entscheidung der Synode erst noch einen längeren Ratifizierungs-Prozess Demnächst: Bischöfinnen in der Kirche von England weiterlesen

Umbrische Impressionen – Part II: Orvieto & die Transubstantiation

Hier sind wir also nun an dem Ort gewesen, an dem das „Blutwunder von Bolsena“ zur Tradition des Fronleichnamsfestes gefuehrt hat.

Hintergrund: Ein boehmischer Moench hatte Zweifel an der roemisch-katholischen Lehre der Transsubstantiation, also der realen Verwandlung von Hostie und Messwein in den realen Leib und das reale Blut Christi (das geht noch ueber die auch von Umbrische Impressionen – Part II: Orvieto & die Transubstantiation weiterlesen

Ohne Sex keine Ehe

Die alte Moral-Formel, dass man keinen Sex vor der Ehe haben darf wurde jetzt vom römisch-katholischen Bischof von Viterbo mal anders herum beantwortet: Wenn man keinen Sex haben kann, dann kann auch keine gültige Ehe eingegangen werden.

Aktuell geworden ist diese Frage vor dem Hintergrund einer geplanten kirchlichen Trauung zwischen Ohne Sex keine Ehe weiterlesen

Anja Goller fünfte Alt-Katholische Priesterin in Deutschland

Bischof Joachim Vobbe weiht Anja Goller zur Priesterin

Gestern wurde in der Evangelischen St. Jakobskirche in Frankfurt am Main von Bischof Joachim Vobbe die fünfte Katholische Priesterin der Alt-Katholischen Kirche geweiht: Anja Goller.

Die Alt-Katholische Gemeinde Erfurt und West-Thüringen gratuliert herzlich!

Weitere Fotos zur Priesterinnen-Weihe in der Galerie von Diakon Stephan Neuhaus-Kiefel

Hintergründe zum Thema katholische Priesterinnen-Weihe Anja Goller fünfte Alt-Katholische Priesterin in Deutschland weiterlesen

Fünfte Katholische Priesterin in Deutschland

goller.jpgAm Samstag, 05. April d.J. wird die fünfte (alt-)katholische Priesterin geweiht: Anja Goller, derzeit Diakonin im Vikariat in der Alt-Katholischen Kirchengemeinde Frankfurt am Main.

Der festliche Weihe-Gottesdienst mit dem Alt-Katholischen Bischof Joachim Vobbe beginnt um 14:30 Uhr in der evangelischen St. Jakobskirche am Bockenheimer Kirchplatz.

Wir gratulieren herzlich und wünschen Gottes Segen für den geistlichen Dienst in der Alt-Katholischen Kirche.

Zum Hintergrund: Fünfte Katholische Priesterin in Deutschland weiterlesen