Archiv der Kategorie: Ökumenischer Kirchentag

Ökumene = Rom & Protestanten? – Ein stirnrunzelnder Rückblick auf den ÖKT

Es war ein schönes Fest der Ökumene, dieser 2. Ökumenische Kirchentag in München. Es zeigte sich eine große Vielfalt und gleichzeitig auch ein überall spürbarer Wunsch nach mehr Einigkeit, nach mehr Gemeinsamkeit der verschiedenen Konfessionen – gerade auch bei der Frage nach der Ökumenischen Eucharistie. Ich denke, der deutliche und anhaltende Beifall, den der römisch-katholische Präsident des Ökumenischen Kirchentages, Alois Glück, beim heutigen Abschlussgottesdienst des ÖKT erhielt, als er die Kirchenführungen aufforderte, für konfessionsverbindende Ehepaare hier endlich eine Lösung zu finden, zeigte nur nochmal das deutlich, was den ganzen ÖKT über thematisiert wurde.

Und auch über die zahlreichen Veranstaltungen, bei denen Alt-Katholikinnen & Alt-Katholiken mitwirken konnten, Ökumene = Rom & Protestanten? – Ein stirnrunzelnder Rückblick auf den ÖKT weiterlesen

Werbeanzeigen

Bilder von der Ökumenischen Eucharistie auf dem ÖKT 2010 in München

v.l.n.r.: Bischof Nicholas Baines (angl), Bischöfin Susanne Breit-Keßler (ev), Bischof Matthias Ring (ak), Bischof Friedrich Weber (ev), Landessuperintendent Martin Dutzmann (ev), Pfarrer Florian Ihsen (ev)

Gefolgt von großem Beifall sagte Bischof Matthias Ring in seinen Begrüßungsworten: „Was man über die ökumenische Eucharistie sagen könnte, ist alles schon gesagt worden. Jetzt wollen wir es einfach tun.“

Hier Bilder von der Ökumenischen Eucharistie: Bilder von der Ökumenischen Eucharistie auf dem ÖKT 2010 in München weiterlesen

Erste Eindrücke vom ÖKT (mit kleiner Bildergalerie)

Heute war ich bei dem Eröffnungsgottesdienst auf dem Odenonsplatz, an dem auch die Bonner Alt-Katholische Pfarrerin Henriette Crüwell mitgewirkt hat. Die Predigt hielt der evangelische Bischof Friedrich Weber (Braunschweig), der morgen auch bei der Ökumenischen Eucharistiefeier nach der Lima-Liturgie mitwirken wird.

Er machte in seiner Predigt deutlich, dass eigentlich nur die Engstirnigen in den Kirchen von einer „Eiszeit der Ökumene“ reden würden. Tatsächlich sei es doch aber so, dass Ökumene Realität wäre – wie der ÖKT zeige.

Weber forderte unter Beifall der Glaubenden auf dem Odenonsplatz darüber hinaus Erste Eindrücke vom ÖKT (mit kleiner Bildergalerie) weiterlesen

ÖKT-Programm Seite 62: Ökumenische Eucharistie auf dem Kirchentag

Die ev. Bischöfin Maria Jepsen und der ak Bischof em. Joachim Vobbe beim gemeinsamen Brotbrechen auf dem ÖKT 2003

Ab Mittwoch findet in München der 2. Ökumenische Kirchentag statt. Neben den aktuellen Themen, welche die Christinnen und Christen bewegen, wird auch das immer wiederkehrende Thema „Gemeinsames Abendmahl / Gemeinsame Eucharistie“ auf der Tagesordnung stehen.

Ich möchte in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass es – und zwar ganz offiziell und im Kirchentags-Programm abgedruckt – am Donnerstag-Nachmittag, 16.00 Uhr, eine katholisch-evangelisch-anglikanische ökumenische Eucharistie-Feier ÖKT-Programm Seite 62: Ökumenische Eucharistie auf dem Kirchentag weiterlesen