Archiv der Kategorie: Ökumene

*Schwitz* – Zweiter Tag auf dem Kirchentag in Stuttgart

Der heutige zweite Tag auf dem Kirchentag in Stuttgart war wieder heiß. Ich vermute, dass morgen die Abkühlung kommt. Zumindest sind Regen und Gewitter angesagt.

Mit zahlreichen Menschen wieder ins Gespräch gekommen. Und die Baumwolltaschen gehen wieder weg wie warme Semmeln … Ich fürchte, sie werden morgen vergriffen sein …

Interessant war heute Nachmittag der Besuch von Erzbischof Ephraim und Bischof Matthias beim *Schwitz* – Zweiter Tag auf dem Kirchentag in Stuttgart weiterlesen

Werbeanzeigen

Es ist heiß – der Kirchentag in Stuttgart

Es ist verdammt heiß hier in Stuttgart. Vor allem auch in den Zelthallen oder auch den Themenzelten, die ich heute beide ‚genießen‘ durfte.

In der Zelthalle 1  ist der Stand der Alt-Katholischen Kirche untergebracht. Die Belüftung dieser wirklich großen Zelte ist eher dürftig. Die Luft wird stickig, da sehr, sehr viele Besuchende auf dem Kirchentag sind.

Auf der anderen Seite können wir wieder hervorragende Gespräche führen. Und wie erwartet kommen natürlich solche Fragen wie „Und was unterscheidet Euch jetzt von den Es ist heiß – der Kirchentag in Stuttgart weiterlesen

Alt-Katholische Kirche auf dem Kirchentag in Stuttgart

Die alt-katholische Kirche ist auf dem Kirchentag in Stuttgart wieder mit einem breiten und reichhaltigen Programm vertreten.

Und selbstverständlich werde ich hier auf dem Weblog wieder Eindrücke in Bild & Wort hinterlassen, damit alle, die nicht in Stuttgart sein können, ein bischen was vom Kirchentag mitbekommen.

Besondere Highlights sind für mich in diesem Jahr:

Eine Veranstaltung unter der Überschrift „Straffreie Menschenrechtsverletzungen auf den Philippinen“. Hier lädt die Alt-Katholische Kirche am Donnerstag, 4. Juni 2015, 11.00 Uhr, in das Themenzelt 6 auf dem Markt der Möglichkeiten ein.

Besonderer Gast ist Erzbischof Ephraim Alt-Katholische Kirche auf dem Kirchentag in Stuttgart weiterlesen

„Christentum heißt Entscheidung …“ (Dietrich Bonhoeffer, +9.4.45)

dietrich_bonhoefferAlt-katholischer Gedenkgottesdienst in Hamburg anlässlich des 70. Todestages Dietrich Bonhoeffers

Am 9. April 1945 wurde Dietrich Bonhoeffer hingerichtet. Zu seinem 70. Todestag wollen wir im Gottesdienst am 12. April, 18.00 Uhr in der St. Triniatis-Kirche, Kirchenstraße 40, Hamburg-Altona seiner Person, seinem Leben, das bis in den Tod der Nachfolge Jesu gewidmet war, gedenken. „Christentum heißt Entscheidung“ – mit diesen Worten begann schon die erste Predigt des noch jungen Theologen Bonhoeffer.

In kurzen Lesungen werden die Stationen „Christentum heißt Entscheidung …“ (Dietrich Bonhoeffer, +9.4.45) weiterlesen

30 Jahre gegenseitige Einladung zu Abendmahl und Eucharistie – Evangelisch & Katholisch auf dem Weg zu mehr Gemeinschaft

Am 29. März 1985 wurde zwischen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und dem Katholischen Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland (AKD) eine Vereinbarung zur gegenseitigen Einladung zur Feier des Abendmahls bzw. der Eucharistie geschlossen. Auch wenn in einigen wichtigen Fragen noch keine Übereinstimmung in der Lehre festgestellt werden konnte, erachteten beide Kirche den bis dahin erzielten Konsens als ausreichend, um sich gegenseitig eucharistische Gastfreundschaft 30 Jahre gegenseitige Einladung zu Abendmahl und Eucharistie – Evangelisch & Katholisch auf dem Weg zu mehr Gemeinschaft weiterlesen

Ostern 2015 in Hamburg

OsternMit dem Palmsonntag am 29. März beginnt die Karwoche, welche in die Feier der Osternacht, der Auferstehung Jesu Christi münden wird. Die Katholische Pfarrgemeinde der Alt-Katholikinnen und Alt-Katholiken Hamburg wird die Karwoche und das Osterfest mit folgenden Gottesdiensten begehen:

125ster Gedenktag Johann Josef Ignaz von Döllinger

Neues Layout der Alt-Katholischen Monatszeitschrift 'Christen heute'
Januar-Ausgabe der Alt-Katholischen Monatszeitschrift ‚Christen heute‘

Emsig, unverdrossen hab‘ ich mein ganzes Leben hindurch im Weinberg der Erkenntnis nach Schätzen gegraben, immer auch etwas gefunden, aber freilich oft ganz andere Dinge als die erwarteten.“ (Johann Josef Ignaz von Döllinger, 1876)

Am 10. Januar 1890 – vor 125 Jahren – verstarb im Alter von 90 Jahren mit Ignaz von Döllinger einer der Wegbereiter des Alt-Katholizismus. Der  Münchner Kirchenhistoriker wurde am 28. Februar 1799 im fränkischen Bamberg geboren und starb in München. Er war Präsident der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Ehrenbürger der Stadt München und über viele Jahre Rektor der Ludwigs-Maximilians-Universität in München.

Auf Grund seiner Kritik an den Beschlüssen des Ersten Vatikanischen Konzils (1869/70) – der Unfehlbarkeit 125ster Gedenktag Johann Josef Ignaz von Döllinger weiterlesen

Weihnachtsgottesdienst im Ökumenischen Forum HafenCity

Kapelle des Ökumenischen Forums HafenCity, Shanghaiallee 14, Hamburg
Kapelle des Ökumenischen Forums HafenCity, Shanghaiallee 14, Hamburg

Morgen Abend, 24. Dezember 2014, feiern wir zum Heiligen Abend um 22 Uhr eine alt-katholische Weihnachtsvigil in der Kapelle des Ökumenischen Forums HafenCity, Shanghaiallee 14, Hamburg.

Alle Christinnen und Christen – egal welcher Konfession -, die mit uns einen besinnlichen und ruhigen Weihnachtsgottesdienst begehen wollen, sind herzlich eingeladen.

Das Ökumenische Forum HafenCity ist ein Weihnachtsgottesdienst im Ökumenischen Forum HafenCity weiterlesen

Grußwort der Bischöfe zum St. Willibrordstag 2014

Zum heutigen Gedenktag an den angelsächsischen Missionar Willibrord (+739) haben die anglikanischen und die alt-katholischen Bischöfe in Kontinentaleuropa ein gemeinsames Grußwort an ihre Kirchen veröffentlicht. In diesem Jahr wurde es vom deutschen Bischof Dr. Matthias Ring verfasst:

In- und Für-Menschen

Grussbotschaft der Anglikanischen und Altkatholischen Bischöfe in Kontinentaleuropa an ihre Kirchen zum St. Willibrordstag 2014

Liebe Schwestern und Brüder

Ich gebe zu, dass ich es zunächst selber nicht bemerkt habe. Erst ein Gratulationsschreiben machte mir deutlich: Meine Wahl zum Bischof fand am Gedenktag des Heiligen Willibrord Grußwort der Bischöfe zum St. Willibrordstag 2014 weiterlesen

Evangelisch und Katholisch in Kirchengemeinschaft

Wofür mein Herz schlägt ...
Wofür mein Herz schlägt …

Pressemitteilung des Alt-Katholischen Bistums:

Katholisches Bistum der Alt-Katholiken und Evangelisch-Lutherische Kirche von Schweden gehen aufeinander zu

Die Alt-Katholischen Kirchen der Utrechter Union und die Evangelisch-Lutherische Kirche von Schweden sind auf dem Weg, in Kirchengemeinschaft miteinander treten. Ein 2005 begonnener Dialogprozess ist mittlerweile zum Abschluss gekommen. Die Ergebnisse liegen in einem Abschlussbericht vor, der im Jahr 2013 veröffentlicht und Anfang Oktober von der in Mainz tagenden Synode des Katholischen Bistums der Alt-Katholiken in Deutschland begrüßt wurde. Die Synode sprach sich einmütig dafür aus, dass sich Bischof Dr. Matthias Ring im Rahmen der Utrechter Union für Schritte zur Feststellung einer Kirchengemeinschaft mit der Kirche von Schweden einsetzt.

Die Kirche von Schweden sei die erste evangelische Kirche, mit der die alt-katholischen Kirchen der Utrechter Union Evangelisch und Katholisch in Kirchengemeinschaft weiterlesen