Archiv der Kategorie: Nachfolge

Flutkatastrophe auf den Philippinen – Partnerkirche benötigt unsere Hilfe

Logo der Philippnische Unabhängigen Kirche (PIC) / Iglesia Filipina Independiente (IFI)

Nachdem die Philippinen erst Anfang dieses Jahres von einem Erdbeben heimgesucht worden sind (siehe ‚Erdbeben kostet Menschenleben und zerstört Kirchen‚), sind die philippinischen Inseln erneut von einer Naturkatastrophe überrascht worden.

Seit dem Morgen des 6. August haben sintflutartige Regenfälle in der philippinischen Hauptstadt Manila und den nahegelegenen Provinzen für eine Überflutungskatastrophe gesorgt. Zahlreiche Menschen mussten evakuiert werden. Weite Teile von Quezon City, Marikina City und Pasig City sind überflutet.  Weitere Überschwemmungen werden aus den Provinzen Bataan, Pangasinan, La Union, Cavite, Laguna, Rizal, Mindoro, Bulacan, Pampanga und Nueva Ecija gemeldet. In Luzon brachen Flutkatastrophe auf den Philippinen – Partnerkirche benötigt unsere Hilfe weiterlesen

Kirch-Weih-Fest in Augsburg – Apostelin-Junia-Kirche wird eingeweiht

Die alt-katholische Apostelin-Junia-Kirche in Augsburg – Quelle: Website der alt-katholischen Kirchengemeinde Augsburg

Am morgigen Sonntag, dem 08. Juli 2012, wird die neue alt-katholische Apostolin-Junia-Kirche in Augsburg eingeweiht.

Der Gottesdienst unter Leitung von Bischof Dr. Matthias Ring in der Kirche in der Siegfried-Aufhäuser-Straße 25 beginnt um 11.00 Uhr. Anschließend findet ein Gemeindefest statt.

Nach 118 Jahren hat die Gemeinde in Augsburg nun ihr erstes eigenes Gotteshaus. Drei Jahre lang standen der Augsburger Architekt Kirch-Weih-Fest in Augsburg – Apostelin-Junia-Kirche wird eingeweiht weiterlesen

Erstmals Diakonatsweihen in der Alt-Katholischen ‚Kathedrale‘

Alt-Katholische 'Kathedra' - Foto: Manfred MadinskijHeute werden in der Bonner Namen-Jesu-Kirche Olaf Sion (Köln) und Thomas A. Mayer (Blumberg) von Bischof Dr. Matthias Ring zu Diakonen geweiht. Ihr Diakonat haben die beiden Weihe-Kandidaten unter das Motto ‚Gib uns heute ein Zeichen der Liebe‘ gestellt.

Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst vom Schottenchor aus Regensburg. Die Verbindung zu dem Chor besteht über den Weihekandidaten Thomas Mayer, der als Jugendlicher bei den Regensburger Domspatzen mitgesungen und noch gute Verbindungen in seine Heimat hat.

Es ist die erste Diakonatsweihe in der Namen-Jesu-Kirche, seit Erstmals Diakonatsweihen in der Alt-Katholischen ‚Kathedrale‘ weiterlesen

Vom Fasten – Christen heute März 2012

Titelbild Christen heute März 2012

Demnächst wird die neue Ausgabe der alt-katholischen Monatszeitschrift Christen heute erscheinen. Thema er März-Ausgabe ist, passend zur anstehenden vorösterlichen Buß- und Fastenzeit, ‚Von Lebensweisen und Enthaltsamkeiten‚.

Der Leitartikel stammt von Corina Strenzl.

Ebenfalls mit dem Schwerpunkt-Thema dieser Ausgabe beschäftigen sich Stephan Neuhaus-Kiefel, Francine Schwertfeger und Gerhard Ruisch.

Außerdem wird ein zweiter Teil der Studie relAK vorgestellt, für die Andreas Krebs Vom Fasten – Christen heute März 2012 weiterlesen

5 Jahre lesbisch-schwule Gottesdienste in der alt-katholischen Kirche in Karlsruhe

Alt-Katholische Kirche Christi Auferstehung in Karlsruhe

Seit gestern ist folgende Meldung auf der Website des Bistums zu finden:

Fünf Jahre lesbisch-schwule Gottesdienste in Karlsruhe

Gottesdienst mit Bischof Dr. Ring

Seit fünf Jahren ist die alt-katholische Gemeinde Karlsruhe Gastgeberin der so genannten „Queergottesdienste“, die etwa alle zwei Monate in der alt-katholischen Auferstehungskirche am Ökumeneplatz stattfinden.  Aus Anlass des Jubiläums wird Bischof Dr. Matthias Ring am Sonntag, den 9. Oktober 2011, an dem Gottesdienst teilnehmen. Beginn ist um 18 Uhr.

Das ökumenische Projektteam, das die Gottesdienste vorbereitet, freut sich, den Bischof der Kirche begrüßen zu können, die ihnen von Anfang an ihre Kirche und Gemeinderäume unentgeltlich zur Verfügung gestellt hat.

Weihe-Gottesdienst in Koblenz – Drei neue Diakone für das Bistum

Diakonatsweihe am 3. Oktober 2011 in Koblenz - Foto: Heike Kiefel

Am 03. Oktober, dem Gedenktag an Märtyrer-Bischof Alberto Ramento, wurden in der Koblenzer St. Florinskirche drei neue Diakone für das Katholische Bistum der Alt-Katholikinnen und Alt-Katholiken in Deutschland geweiht. Raphael Beutner aus der Gemeinde in Bottrop, Jörn Clemens, der jetzt sein Vikariat in Hannover antreten wird, und Daniel Saam, der bereits als Pastoralreferent in der Gemeinde Regensburg arbeitet, empfingen durch Bischof Dr. Matthias Ring in einem feierlichen Gottesdienst die Diakonatsweihe.

Ihr Diakonat stellen die drei Neudiakone unter das Leitmotiv: „Ich bin mitten unter euch als einer, der dient“ (Lukas 22,27).

Eine besondere ökumenische Dimension bekam die Diakonatsweihe dadurch, dass ein Mitglied der ehemaligen römisch-katholischen Gemeinde Weihe-Gottesdienst in Koblenz – Drei neue Diakone für das Bistum weiterlesen

Gedenktag Märtyer-Bischof Alberto Ramento (9.8.1936 – 3.10.2006)

Bischof Alberto Ramento (1936-2006)

Ich weiß, dass sie vorhaben mich als nächsten zu töten, doch ich werde deshalb in meinem Dienst gegenüber Gott und den Menschen nicht nachgeben (Bischof Alberto Ramento)

Heute, am 3. Oktober 2006, also vor fünf Jahren wurde der philippinische Bischof Alberto Ramento ermordet im Pfarrhaus von San Sebastian aufgefunden. Er war Bischof der Philippinischen Unabhängigen Kirche (Philippinian Independent Church – PIC / Iglesia Filipina Independiente – IFI) und zwischen 1993 und 1999 als neunter ‚Obispo Maximo’ das Oberhaupt der PIC mit über sieben Millionen Kirchenmitgliedern. Die Alt-Katholischen Kirche der Utrecher Union stehen seit 1965 in Kirchengemeinschaft Gedenktag Märtyer-Bischof Alberto Ramento (9.8.1936 – 3.10.2006) weiterlesen

Diakonenweihe in Koblenz

Diakonatsweihe in Bonn

Am nächsten Montag, dem 3. Oktober, werden in Koblenz drei neue Diakone für das Katholische Bistum der Alt-Katholikinnen & Alt-Katholiken in Deutschland geweiht.

An diesem Tag gedenkt die Alt-Katholische Kirche auch des Martyrers Bischof Alberto Ramento von der Philippinisch Unabhängigen Kirche, mit der die Alt-Katholischen Kirchen der Utrechter Union in Kirchengemeinschaft stehen. Daher wird in dem Weihegottesdienst die liturgische Farbe ‚rot‘ verwendet. Bischof Ramento wurde am 3. Oktober 2006 ermordet.

Zur bevorstehenden Diakonenweihe in Koblenz hat das Katholische Bistum der Alt-Katholiken folgende Pressemitteilung herausgegeben:

Diakonenweihe mit ökumenischem Akzent

Am Montag, den 3. Oktober 2011, weiht Diakonenweihe in Koblenz weiterlesen

Katholische Priesterin sein

Priesterinnen-Weihe von Brigitte Glaab – Übergabe von Kelch und Patene – von links nach rechts: Bischof Dr. Matthias Ring, Diakonin Hilde Freihoff, Priesterin Brigitte Glaab – Foto: Klaus Scherer

Anlässlich des bevorstehenden Jubiläums der Weihe der ersten Frauen zu katholischen Priesterinnen am Pfingstmontag 1996 hat das Bistum gerade eben folgende Pressemitteilung veröffentlicht:

Alt-Katholische Kirche weihte vor 15 Jahren die ersten Frauen in Deutschland zu katholischen Priesterinnen

Der Pfingstmontag 1996 ist für alt-katholische Christinnen und Christen ein historisches Datum. Zu katholischen Priesterinnen geweiht wurden an diesem Tag in Konstanz Angela Berlis und Katholische Priesterin sein weiterlesen

Ökumenisch Osternacht feiern – Gottesdienst im Augustinerkloster

Foto: Augustinerkirche zu Erfurt - Fotografin: Heike Kiefel

Wie mittlerweile schon zu einer lieben Tradition geworden, feiert die Alt-Katholische Gemeinde Erfurt auch in diesem Jahr ihren Ostergottesdienst in ökumenischer Gemeinschaft mit den evangelischen Schwestern von der Communität Casteller Ring in der Augustinerkirche des Augustinerklosters zu Erfurt. Der Gottesdienst beginnt Ökumenisch Osternacht feiern – Gottesdienst im Augustinerkloster weiterlesen