Archiv der Kategorie: Medien

Facelifting mit 59 – Alt-Katholische Monatszeitschrift ‚Christen heute‘ mit neuem Layout

Neues Layout der Alt-Katholischen Monatszeitschrift 'Christen heute'
Neues Layout der Alt-Katholischen Monatszeitschrift ‚Christen heute‘

Die alt-katholische Monatszeitschrift Christen heute erhält in ihrem 59sten Jahrgang ab Januar 2015 ein völlig überarbeitetes Layout. Für den Chefredakteur von Christen heute, Facelifting mit 59 – Alt-Katholische Monatszeitschrift ‚Christen heute‘ mit neuem Layout weiterlesen

Sonntag: Alt-Katholischer Gottesdienst auf Deutschlandfunk (DLF)

© Tim Reckmann / Pixelio
© Tim Reckmann / Pixelio

Am nächsten Sonntag, 24. August 2014, gibt es mal wieder das Vergnügen, einen alt-katholischen Gottesdienst im Deutschlandfunk (DLF) zu hören. Ab 10.05 Uhr wird aus der alt-katholischen Gemeinde „Christi Auferstehung“ in Köln der Gottesdienst übertragen.

Am Altar werden Generalvikar Jürgen Wenge (der Sonntag: Alt-Katholischer Gottesdienst auf Deutschlandfunk (DLF) weiterlesen

Christen heute im Januar 2014: Durch die Linse betrachtet

Titelfoto - Christen heute Januar 2014
Titelfoto – Christen heute Januar 2014

In der aktuellen Ausgabe der alt-katholischen Monatszeitschrift Christen heute geht es um die Betrachtung der Welt ‚durch die Linse‘ eines Fotoapparates und die anderen Perspektiven, die sich dadurch ergeben.

Der Leitartikel ist diesmal von Bernard Scholten aus der Gemeide Landau. Er schreibt über seinen Weg vom ‚Knipsen‘ zum ‚Fotografieren‘ und endet bei der Frage, was das Bilder-Machen mit dem 2. Gebot („Du sollst Dir kein Bildnis machen“) zu tun hat.

Weitere Beiträge zum Thema sind ‚Der andere Blickwinkel. Fotografieren erweitert die Sinne‘ von Francine Schwertfeger (Nordstrand), ‚Bewusst fotografieren – und bewusst nicht‘ von Gerhard Ruisch (Freiburg) sowie ‚Um sichtbar zu sein, brauchen wir Ihre Fotos‘ von Olaf Welling und Christen heute im Januar 2014: Durch die Linse betrachtet weiterlesen

Weihnachtschristentum – Schwerpunktthema Christen heute Dezember 2013

Titelfoto Christen heute Dezember 2013
Titelbild Christen heute Dezember 2013

Das Thema ‚Weihnachtschristentum‚ ist Schwerpunkt der Dezember-Ausgabe der alt-katholischen Monatszeitschrift Christen heute.

In der nächsten Ausgabe u.a. außerdem zu finden:

Intersynodalität – Schwerpunkt von Christen heute 08/2012

Christen heute August 2012

Im Blick auf die bevorstehende Bistumssynode beschäftigt sich die August-Ausgabe der alt-katholischen Monatszeitschrift Christen heute in ihrem Schwerpunkt-Thema mit der Frage, welchen Beitrag das Internet – und hier insbesondere das Web 2.0 – dazu leisten könnte, die synodale Verfasstheit unserer katholischen Kirche noch bewußter und bekannter zu machen.

Außerdem wird der ehrenamtlich tätige Priester Karl-Georg Rütten vorgestellt und ein Bericht bringt Interessierten die mit den alt-katholischen Kirchen der Utrechter Union in Kirchengemeinschaft stehende Lusitanisch-Katholisch-Apostolische Kirche von Portugal näher.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Berichte aus Gemeinden, wie Intersynodalität – Schwerpunkt von Christen heute 08/2012 weiterlesen

Christen heute April 2012: Schwerpunktthema Technikgläubigkeit

Anlässlich des 100jährigen Gedenktages des Untergangs der Titanic am 14. April 1912 im Nordatlantik erscheint die Monatszeitung des alt-katholischen Bistums im April mit dem Schwerpunktthema ‚Technikgläubigkeit‘.

Der Leitartikel ist mit der Überschrift ‚Unsinkbar: Titanic‘ überschrieben, schildert zum einen die Hintergründe der Titanic-Katastrophe und zieht zum anderen u.a. auch vor dem Hintergrund der Atomkatastrophen von Fukushima (März 2011) und Tschernobyl (April 1986)  Schlussfolgerungen für die Form von Technik, die Christen heute April 2012: Schwerpunktthema Technikgläubigkeit weiterlesen

Bischof Matthias in chrismon: Wie sieht Glaube im 21. Jahrhundert aus?

Bischof Dr. Matthias Ring

Die September-Ausgabe des evangelischen Magazins chrismon ist heute erschienen. Darin u.a. auch ein Artikel unseres alt-katholischen Bischofs Dr. Matthias Ring. In der Rubrik „Doppelpunkt“ geht er der Frage nach: „Eine Stimme von oben – und schon wusste man früher, was Sache ist. Doch wie sieht Glauben im 21. Jahrhundert aus?“

Leser von chrismon plus haben die gedruckte Ausgabe heute im Briefkasten. Bezieher verschiedener Tageszeitungen resp. der Wochen-Zeitung ‚Die Zeit‘ werden chrismon in den nächsten Tagen als Beilage in ihrer Tageszeitung finden (ein Überblick über die Erscheinungsdaten: Artikel von Bischof Matthias in chrismon / September 2011).

Für alle Onliner gibt es darüber hinaus die Möglichkeit, den Artikel auf der Website von chrismon abzurufen. Der Link: ‚Doppelpunkt: Glaube im 21. Jahrhundert‘

Schwerpunktthema Christen heute August 2011: Christen heute

Die Ausgabe der Alt-Katholischen Monatszeitung Christen heute, die am 1. August erscheint, wird sich schwerpunktmäßig um sich selber drehen.

Es geht um das Selbstverständnis der deutschen Alt-Katholischen Kirchenzeitung, um die Möglichkeiten interner und externer Kommunikation, die sich durch die Zeitung ergeben, und auch um die Suche nach neuen Autorinnen und Autoren.

Daneben werden Interessierte in der August-Ausgabe auch wieder zahlreiche Berichte aus den Gemeinden und Neuigkeiten aus der Ökumene finden.

Und wie immer der Hinweis: Wer sich für Christen heute interessiert, Schwerpunktthema Christen heute August 2011: Christen heute weiterlesen

Schwerpunkt „Christen heute“ im April: Atomkraft & Alternativen

Als wir uns von der Redaktion der alt-katholischen Monats-Zeitung Christen heute dazu entschlossen, den bevorstehenden 25sten Jahrestag der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl zum Anlass für ein Schwerpunkt-Thema „Atomenergie und Alternativen“ zu nehmen, haben wir nicht erwartet, dass die Fragestellung um die Nutzung der Atomkraft als Energiequelle und um die Fragen nach Alternativen die Brisanz bekommen würde, die sie jetzt vor dem Hintergrund der Atomkatastrophe(n) in Japan gewonnen hat.

In der nächsten Ausgabe, die Anfang April in den Briefkästen liegen wird, hat der Physiker und Experte für nukleare Sicherheit Schwerpunkt „Christen heute“ im April: Atomkraft & Alternativen weiterlesen

(R)Evolution 2.0 – autoritäre Systeme wackeln

Fotograf: jko contreras - Quelle: http://www.flickr.de

Mit einer immer größer werdenden Zahl von Aufrufen in Blogs, bei Twitter und auf Facebook hatte es begonnen. Sowohl zunächst in Tunesien, als auch danach in Ägypten ging die Initiative zu den Protesten von jungen Internet-AktivistInnEn aus. Und nur wenige Tage später waren dann bereits tausende von Demonstranten auf den Straßen. – Und ein Bericht auf Spiegel (R)Evolution 2.0 – autoritäre Systeme wackeln weiterlesen