Archiv der Kategorie: Markt

Bibliophilie gegen Hunger

Am Rande des Harzes, noch in Niedersachsen, wenige Kilometer vor Thüringen, liegt das Dorf Katlenburg. Dort sammeln seit 1991 der evangelische Pastor Martin Weskott und der ehemalige Speditions- und Versicherungskaufmann Rolf Lüer Bücher. Gegen eine Spende, die an Brot für die Welt geht, kann man sich dort weiterlesen auf menschenfischer.net

 

Werbeanzeigen

consumeo ergo sum

„Ich konsumiere, also bin ich“. So kurz könnte man die Feststellung des Kommunikations- und Medienwissenschaftlers Norbert Bolz zusammenfassen, die er in einem Beitrag des Fernsehmagazins „Kontraste“ zur Eröffnung des neuen Kauf-Tempels „Alexa“ am Berliner Alexanderplatz auf den Meinungs-Markt geworfen hat („Deutschland im Kaufrausch“). Der Konsum sei mittlerweile das wesentliche Medium der Identitätsbildung sehr vieler Menschen geworden: „Die Frage, wer bin ich, consumeo ergo sum weiterlesen