Archiv der Kategorie: Kirchenrecht

Heute vor 20 Jahren: Alt-Katholische Priesterinnenweihe

von links nach rechts: Priesterin Angelia Berlis, Bischof Joachim Vobbe, Priesterin Regina Pickel-Bossau

An diesen Tag vor nunmehr 20 Jahren erinnere ich mich immer wieder besonders gerne. Denn am 27. Mai 1996 – es war ein Pfingstmontag – wurden in Konstanz mit Angela Berlis und Regina Pickel-Bossau die ersten beiden Frauen zu katholischen Priesterinnen für das Katholische Bistum der Alt-Katholikinnen und Alt-Katholiken geweiht.

Vorausgegangen war dieser Weihe der Beschluss der 51. Ordentlichen Bistumssynode im Mai 1994, dass Männer und Frauen in der Kirche die gleichen Rechte hätten. „Insbesondere Heute vor 20 Jahren: Alt-Katholische Priesterinnenweihe weiterlesen

Bistums-Synode – Vierter Tag

Nun noch ein kurzer Rückblick auf den vierten und letzten Tag der Synode: Sonntag, 5. Oktober 2014.

Er war geprägt von einer längeren Diskussion zum Umgang mit der Frage ‚Sexualisierte Gewalt‘ und dem Abschluss-Gottesdienst.

Vorher wurde allerdings von der Synode noch der Antrag 58 angenommen, der jede Pfarrgemeinde einlädt, Bistums-Synode – Vierter Tag weiterlesen

Bistums-Synode – Dritter Tag

Etwas verspätet kommen jetzt die Infos und Bilder zum dritten Tag (Samstag, 4. Oktober) der Synode (es war sehr spät … bzw. ‚früh‘ geworden in der Nacht von Samstag auf Sonntag). Auch die Infos und Bilder zum Tag vier (Sonntag, 5. Oktober) folgen erst nachträglich, sobald ich Zeit finde.

Am dritten Tag ging es Vormittags nochmal um zahlreiche Anträge zu Änderungen in unserer Synodal- und Gemeindeordnung (SGO) sowie die Beziehungen der Utrechter Union zur Evangelisch-Lutherischen Kirche von Schweden. Zudem besuchte der Mainzer römisch-katholische Bischof Prof. Dr. Karl Kardinal Bistums-Synode – Dritter Tag weiterlesen

Bistums-Synode – Zweiter Tag

Am heutigen zweiten Tag standen auf der Synode u.a. Fragen der Wahlordnung für Kirchenvorstände, die Frage der Bezahlung der Fahrtkosten der Geistlichen durch die Synodalkasse oder auch die Frage des Umgangs mit geschiedenen oder wiederverheirateten Geistlichen an.

Bei der Wahlordnung für Kirchenvorstände Bistums-Synode – Zweiter Tag weiterlesen

Bistums-Synode – Erster Tag

Um 15 Uhr wurde heute die 59ste Ordentliche Bistumssynode des Katholischen Bistums der Alt-Katholiken in Deutschland mit einem Gottesdienst eröffnet. In seiner Predigt ging Bischof Dr. Matthias Ring auf die Auseinandersetzungen ein, die Bistums-Synode – Erster Tag weiterlesen

Die Bistums-Synode hat ein volles Programm

Beitragsbild: Bericht des Bischofs auf der Synode 2010

Zur bevorstehenden Bistums-Synode (ab Donnerstag im Erbacher Hof in Mainz; ihr könnt sie sowohl auf einer eigens eingerichteten Twitter-Wall verfolgen als auch hier auf diesem Weblog kurze Berichte und Schnappschüsse von der Synode finden) hat das Bistum heute folgende Pressemitteilung veröffentlicht:

VOLLES PROGRAMM AUF ALT-KATHOLISCHER SYNODE

Leitungsgremium des deutschen Bistums tritt vom 2. bis 5.10.14 in Mainz zusammen

Am Donnerstag, den 2. Oktober 2014, um 15.00 Uhr, wird die Synode des Katholischen Bistums der Die Bistums-Synode hat ein volles Programm weiterlesen

Gastbeitrag – 5 Fragen an: Dr. Matthias Ring, Bischof des Bistums der Alt-Katholiken Deutschlands

Der Gastbeitrag von Frater Franziskus ist parallel erschienen auf dem Weblog des evangelischen Rogate-Klosters Berlin.

Fünf Freitagsfragen an Bischof Matthias Ring, Katholisches Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland, über die Utrechter Union, deren Vielfalt und den Wunsch nach mehr Kooperation in der katholischen Kirche.

Bischof Dr. Matthias RingBischof Dr. Ring stammt aus einem kleinen Ort in Franken und war vor dem Bischofsamt Pfarrer in Regensburg. Er hat seine Promotion über die alt-katholische Kirche im Dritten Reich verfasst. Die Bischofsweihe war am 20. März 2010, seitdem leitet er das alt-katholische Bistum, das die ganze Bundesrepublik umfasst.

Rogate-Frage: Herr Bischof Dr. Ring, welche Bedeutung hat das Jubiläum 125. Jahre Utrechter Union für das Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland?

Matthias Ring: Die Feier des Jubiläums ist Gastbeitrag – 5 Fragen an: Dr. Matthias Ring, Bischof des Bistums der Alt-Katholiken Deutschlands weiterlesen

Anträge zur 59sten ordentlichen Bistums-Synode

Bistumssynode 2012, 2. Tag - Foto: Manfred Mardinskij
Bistumssynode 2012, 2. Tag – Foto: Manfred Mardinskij

Die Synodenanträge für die Bistumssynode des Katholischen Bistums der Alt-Katholiken  werden in der nächsten Woche an die Synodalen verschickt. Darüber hinaus stehen sie Online auf der Bistumswebsite als pdf-Dokument zum Download bereit.

Die 61 vorliegenden Anträge decken ein breites Themenspektrum ab: Vom zu schaffenden Ordensrecht, der Dienstwohnungspflicht, dem Eheverständnis bis hin zu Fragen des Disziplinarrechts oder der Studienordnung.

Synode im Blick

Die 59. Ordentliche Bistumssynode rückt näher: In 145 Tagen werden sich Synodale aus dem gesamten Bistum in Mainz treffen, um über die Anträge zu beraten, welche aus dem gesamten Bistum eingereicht worden sind.

Die Anträge der Gemeinden, Landesverbände, Dekanatspastoralkonferenzen und der Geistlichen mit Zivilberuf stehen dabei bereits als pdf zum Download online zur Verfügung (siehe: Synoden-Anträge). Die Anträge der Synodalvertretung folgen noch.

Besonders spannend werden sicherlich Synode im Blick weiterlesen

Gemeindeversammlung Hamburg

Bildschirmfoto 2014-02-12 um 21.13.14Am Sonntag, den 2. März 2014 findet eine Gemeindeversammlung der Katholischen Pfarrgemeinde der Alt-Katholiken Hamburg statt.

Die Gemeindeversammlung beginnt mit dem Gottesdienst um 16 Uhr in der Kirche St. Trinitatis Altona, Kirchenstraße 40, Hamburg und setzt sich um 17 Uhr im Gemeindehaus mit folgender Tagesordnung fort:

  1. Lage der Gemeinde Hamburg
  2. Jahresrechnung 2013
  3. Wahl zweier Rechnungsprüfer für 2014
  4. Haushaltsplan 2014
  5. Bistumssynode im Herbst
  6. Verschiedenes

Bei der Gemeindeversammlung haben alle volljährigen Mitglieder der alt-katholischen Pfarrgemeinde Hamburg, zu der seit Gemeindeversammlung Hamburg weiterlesen