Archiv der Kategorie: Anglikanisch

Bischöfinnen in der Church of England (CoE)

Nach einem sehr langen Diskussionsprozess, von dem ich auf diesem Weblog auch immer wieder berichtet habe (siehe u.a.: 2014 die erste anglikanische Bischöfin in England!? & Kirche von England lehnt Bischöfinnen-Weihe ab) hat die Church of England (CoE) am gestrigen Nachmittag (13. Juli 2014) nun in allen drei Häusern ihrer Generalsynode die notwendige Mehrheit für die Weihe von Bischöfinnen in der Church of England (CoE) weiterlesen

83 Jahre Kirchengemeinschaft – Bonn Agreement

Am 2. Juli 1931 wurde in Bonn das sog. ‚Bonner Abkommen (Bonn Agreement)‚ von Vertretern der Anglikanischen Kirchengemeinschaft und der Alt-Katholischen Kirchen der Utrechter Union verabschiedet. Damit wurde die volle kirchliche Gemeinschaft (Full Communion) zwischen beiden Kirchen besiegelt.

Aus dem Protokoll der der Unionskonferenz vom 2. Juli 1931 in Bonn

Das Bonner Abkommen – The Bonn Agreement

  1. Jede Kirchengemeinschaft anerkennt die Katholizität und Selbständigkeit der andern und hält die eigene aufrecht. / Each Communion recognizes the catholicity and independence of the other and maintains its own.
  2. Jede Kirchengemeinschaft stimmt der Zulassung 83 Jahre Kirchengemeinschaft – Bonn Agreement weiterlesen

Willibrord-Gedenktag

Logo der Willibrord-Gesellschaft

Heute ist Willibrord-Gedenktag – Willibrord war der erste Bischof von Utrecht (+739); er wurde 658 in Northumbria (England) geboren und zog 690 nach Friesland, um dort zu missionieren (deswegen wird er auch häufig ‚Apostel der Friesen‘ genannt). Sein Ausgangspunkt war vermutlich die Stadt Antwerpen.

Für die Alt-Katholische Kirche ist es ein besonderer Gedenktag, da Willibrord der erste Bischof von Utrecht war, dem Sitz des Erzbischofs der Alt-Katholischen Kirchen der Utrechter Union.

Zudem existiert mit der Willibrord-Gesellschaft ein Verein, welcher Willibrord-Gedenktag weiterlesen

Treffen des Weltkirchenrates (ÖRK-Vollversammlung) im südkoreanischen Busan

Signet der 10ten Vollversammlung des ÖRK
Signet der 10ten Vollversammlung des ÖRK

Heute hat die 10. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖKR – auch Weltkirchenrat genannt) im südkoreanischen Busan begonnen.

Bis einschließlich 8. November kommen hier mehr als 3.000 Vertreterinnen und Vertreter von rund 350 Kirchen verschiedener Konfession aus der ganzen Welt zusammen. Die ÖKR-Vollversammlung ist das höchste Gremium des Weltkirchenrates und repräsentiert etwa 500 Millionen Christinnen und Christen. Sie kommt im Regelfall alle sieben Jahre zusammen. Zuletzt fanden die Versammlungen in Harare (Simbabwe) und 2006 in Porto Alegre (Brasilien) statt.

Themen des Treffens, welches unter dem Motto „Gott des Lebens: Weise uns den Weg zu Gerechtigkeit und Frieden“ steht, sind der Klimawandel, die Kluft zwischen Arm und Reich sowie Webe zu einem gerechten Frieden. Zudem soll Treffen des Weltkirchenrates (ÖRK-Vollversammlung) im südkoreanischen Busan weiterlesen

Hamburg bekommt alt-katholische Priesterin

Diakonin Naudascher-Wagner bei der Lichtvesper in der Ev.-Luth. Hauptkirche St. Trinitatis / Altona
Diakonin Naudascher-Wagner bei der Lichtvesper in der Ev.-Luth. Hauptkirche St. Trinitatis / Altona

Diakonin Oranna Naudascher-Wagner wird in Mannheim geweiht

Am Samstag, den 29. Juni 2013, um 14.00 Uhr, wird der alt-katholische Bischof Dr. Matthias Ring die Diakonin der Pfarrgemeinde Hamburg, Oranna Naudascher-Wagner, gemeinsam mit den beiden Diakonen Robert Geßmann (Singen) und Olaf Sion (Köln) in der Mannheimer Schlosskirche zur Priesterin bzw. zu Priestern weihen. Der gemeinsame Weihespruch der drei lautet: »Ihr aber, für wen haltet ihr mich?« (Mt 16,15). Am 7. Juli 2013 wird die alt-katholische Neupriesterin um 18.00 Uhr in der Evangelisch-Lutherischen Hauptkirche St. Trinitatis / Altona, Kirchenstraße 40 die Primiz feiern.

Mit der Weihe zur Priesterin kann Naudascher-Wagner zukünftig der Eucharistiefeier vorstehen. Für die 55-jährige Diplom-Theologin Hamburg bekommt alt-katholische Priesterin weiterlesen

Ökumenisch Abendmahl feiern – Gemeinsame Lima-Liturgie auf dem Kirchentag

„Kirche überfüllt“ – am letzten Samstag konnte man dies Nachmittags vor der Evangelisch-Lutherischen Hauptkirche St. Petri in der Hamburger Innenstadt auf Schildern von Helferinnen und Helfern des Kirchentages lesen. St. Petri war mit über 1.000 Gottesdienstbesuchenden gefüllt, alles bis auf den letzten Platz gefüllt.

Grund für diesen gut besuchten Gottesdienst war die Lima-Liturgie, welche ab 14.30 Uhr gefeiert wurde. Landesbischof Prof. Dr. Friedrich Weber von der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche in Braunschweig, Präses Annette Kurschuss von der Evangelischen Kirche von Westfalen, Canon Christopher Jage-Bowler von der Episcopal Church und Bischof Dr. Matthias Ring vom alt-katholischen Bistum Deutschland kamen zusammen, um mit der großen Gottesdienstgemeinde ökumenisch das Abendmahl zu feiern.

Die folgenden Bilder sprechen für sich:

LimaEins Ökumenisch Abendmahl feiern – Gemeinsame Lima-Liturgie auf dem Kirchentag weiterlesen

Alt-Katholische Veranstaltungen am heutigen 4. Mai auf dem Evangelischen Kirchentag in Hamburg

Kirchentags-Banner an der Bahnhofsmission - Foto: Walter Jungbauer
Kirchentags-Banner an der Bahnhofsmission – Foto: Walter Jungbauer

Moin, moin,

wer heute am Samstag, 04. Mai 2013 auf dem 34. Evangelischen Kirchentag in der Freien und Hansestadt Hamburg Veranstaltungen der alt-katholischen Kirche oder mit Beteiligung der alt-katholischen Kirche erleben will, findet uns zu folgenden Anlässen an folgenden Orten:

Alt-Katholische Veranstaltungen am heutigen 3. Mai auf dem Evangelischen Kirchentag in Hamburg

An einer S-Bahn-Station - Foto: Walter Jungbauer
An einer S-Bahn-Station – Foto: Walter Jungbauer

Moin, moin,

wer heute am Freitag, 03. Mai 2013 auf dem 34. Evangelischen Kirchentag in der Freien und Hansestadt Hamburg Veranstaltungen der alt-katholischen Kirche oder mit Beteiligung der alt-katholischen Kirche erleben will, findet uns zu folgenden Anlässen an folgenden Orten:

Alt-Katholische Veranstaltungen am heutigen 2. Mai auf dem Evangelischen Kirchentag in Hamburg

Großes Kirchentags-Banner am Dock - Foto: Walter Jungbauer
Großes Kirchentags-Banner am Dock – Foto: Walter Jungbauer

Moin, moin,

wer heute am Donnerstag, 02. Mai 2013 auf dem 34. Evangelischen Kirchentag in der Freien und Hansestadt Hamburg Veranstaltungen der alt-katholischen Kirche oder mit Beteiligung der alt-katholischen Kirche erleben will, findet uns zu folgenden Anlässen an folgenden Orten:

Erste Bildeindrücke vom Aufbautag beim Kirchentag

Hier ein paar erste Bildeindrücke vom Aufbau des Standes auf dem Markt der Möglichkeiten. Die Alt-Katholische Kirche gestaltet ihn diesmal gemeinsam mit den Geschwistern von der Anglikanischen Kirche, mit der die Alt-Katholische Kirche seit 1931 in Kirchengemeinschaft steht. Die Gemeinschaft kommt auch durch die gleiche Gestaltung der für den Stand genutzten Roll-Ups zum Ausdruck.

DEKT17 Erste Bildeindrücke vom Aufbautag beim Kirchentag weiterlesen