Sonntag: Alt-Katholischer Gottesdienst auf Deutschlandfunk (DLF)

© Tim Reckmann / Pixelio
© Tim Reckmann / Pixelio

Am nächsten Sonntag, 24. August 2014, gibt es mal wieder das Vergnügen, einen alt-katholischen Gottesdienst im Deutschlandfunk (DLF) zu hören. Ab 10.05 Uhr wird aus der alt-katholischen Gemeinde „Christi Auferstehung“ in Köln der Gottesdienst übertragen.

Am Altar werden Generalvikar Jürgen Wenge (der Sonntag: Alt-Katholischer Gottesdienst auf Deutschlandfunk (DLF) weiterlesen

Warum ist die alt-katholische Kirche eigentlich so klein …?

Die Frage „Warum ist die alt-katholische Kirche eigentlich so klein?“ begegnet mir immer wieder. Kein Wunder: Wir sind (m.E.) eine zeitgemäße Form des Katholizismus, in der sich eigentlich viel mehr Menschen wohl fühlen würden, als jene rund 16.000 Mitglieder, die wir derzeit in Deutschland zählen.

Wo also liegt das Problem?

Ein erster Punkt ist möglicherweise unser Name. – „Alt-Katholisch“. Das klingt erst mal nicht sonderlich zeitgemäß, sondern Warum ist die alt-katholische Kirche eigentlich so klein …? weiterlesen

Frère Roger Schutz – in Gedenken

Frère Roger Schutz - Quelle: Pressefoto Taizé
Frère Roger Schutz – Quelle: Pressefoto Taizé

Heute vor nunmehr neun Jahren hat eine geistig verwirrte Frau den Gründer und Leiter der Brüder von Taizé ermordet. Er war für mich ein Vorbild in vielen Dingen. Vor allem auch in seinem ökumenischen Geist.

In seinem Buch `Kampf und Kontemplation`schreibt er Frère Roger Schutz – in Gedenken weiterlesen