Bischof Matthias besucht neu errichtete Pfarrgemeinde Wilhelmshaven

Bischof Dr. Matthias Ring (Mitte) bei der Ökumenischen Lima-Liturgie / Evangelischer Kirchentag Hamburg 2013
Bischof Dr. Matthias Ring (Mitte) bei der Ökumenischen Lima-Liturgie / Evangelischer Kirchentag Hamburg 2013

Das bischöfliche Ordinariat hat gerade folgende Pressemitteilung herausgegeben:

Pressemitteilung │ Bonn/Wilhelmshaven, 27. Januar 2014

»Wir sind Pfarrei!«

Neugegründete Pfarrgemeinde Wilhelmshaven bald hauptamtlich besetzt

Am Samstag, den 1. Februar 2014, besucht der alt-katholische Bischof Dr. Matthias Ring die zum Jahresbeginn offiziell errichtete Pfarrgemeinde der Alt-Katholiken Wilhelmshaven / Niedersachsen-West. Um 18.00 Uhr feiert er mit der Gemeinde und deren Freunden die Eucharistie in der evangelisch-lutherischen St. Jakobi-Kirche (Kirchreihe 108, Wilhelmshaven-Neuende). Vor wenigen Tagen hat die Kirchenleitung beschlossen, noch in diesem Jahr die Pfarrstelle hauptamtlich zu besetzen.

»Ich finde das hohe Engagement der Menschen für das Bischof Matthias besucht neu errichtete Pfarrgemeinde Wilhelmshaven weiterlesen

Werbeanzeigen

Alt-Katholisch schnuppern …

Johanneskapelle im Döllingerhaus
Johanneskapelle im Döllingerhaus

Am Mittwoch, 5. Februar 2014, 13.00-20.00 Uhr, findet ein so genannter ‚Schnuppertag‘ am Alt-Katholischen Seminar der Universität Bonn statt. Für alle Interessierten gibt es bei diesem Schnuppertag die Möglichkeit, ihre Nase mal in das alt-katholische Theologie-Studium hineinzustecken.

Es geht um die Fragen: Wie studiert man alt-katholische Theologie? Mit welchen Inhalten setzt man sich auseinander? Welche Berufsperspektiven gibt es? Was wird für alt-katholische Theologie-Studierende in Bonn geboten?

Es wird Gesprächsmöglichkeiten mit Dozentinnen und Dozenten sowie mit aktuell alt-katholische Theologie Studierenden geben. Außerdem wird auch Bischof Dr. Matthias Ring für ein Gespräch zur Verfügung stehen.

Der Schnuppertag startet inhaltlich um 13:30 Uhr im Alt-Katholisch schnuppern … weiterlesen

Christen heute im Januar 2014: Durch die Linse betrachtet

Titelfoto - Christen heute Januar 2014
Titelfoto – Christen heute Januar 2014

In der aktuellen Ausgabe der alt-katholischen Monatszeitschrift Christen heute geht es um die Betrachtung der Welt ‚durch die Linse‘ eines Fotoapparates und die anderen Perspektiven, die sich dadurch ergeben.

Der Leitartikel ist diesmal von Bernard Scholten aus der Gemeide Landau. Er schreibt über seinen Weg vom ‚Knipsen‘ zum ‚Fotografieren‘ und endet bei der Frage, was das Bilder-Machen mit dem 2. Gebot („Du sollst Dir kein Bildnis machen“) zu tun hat.

Weitere Beiträge zum Thema sind ‚Der andere Blickwinkel. Fotografieren erweitert die Sinne‘ von Francine Schwertfeger (Nordstrand), ‚Bewusst fotografieren – und bewusst nicht‘ von Gerhard Ruisch (Freiburg) sowie ‚Um sichtbar zu sein, brauchen wir Ihre Fotos‘ von Olaf Welling und Christen heute im Januar 2014: Durch die Linse betrachtet weiterlesen

Ein Vikar für die Freie und Hansestadt Hamburg

Priester Walter Jungbauer
Priester Walter Jungbauer

Erstmals hauptberuflicher alt-katholischer Geistlicher für Hamburg

Zum 1. Januar 2014 wird es erstmals einen hauptberuflichen Geistlichen für die alt-katholische Pfarrgemeinde Hamburg geben. Der Diplom-Theologe und Priester Walter Jungbauer (48) wird als Vikar der Pfarrgemeinde Hannover die Betreuung der Hamburger Gemeinde übernehmen. Am 5. Januar 2014 wird der neue Vikar um 16.00 Uhr in der Evangelisch-Lutherischen Hauptkirche St. Trinitatis / Altona, Kirchenstraße 40, von Dekan Oliver Kaiser der Pfarrgemeinde vorgestellt.

„Mit einem hauptberuflichen Geistlichen wollen wir die alt-katholische Seelsorge in Hamburg und der Metropol-Region der Freien und Hansestadt Ein Vikar für die Freie und Hansestadt Hamburg weiterlesen