Zweiter Synodentag: Bischofswahlrecht und andere Personalrechtsfragen

Bistumssynode 2012, 2. Tag – Foto: Manfred Mardinskij

Am zweiten Synodentag standen Fragen des Personalrechts im Vordergrund der Debatte. Es ging um das Bischofswahlrecht und um Fragen der Dienstwohnungspflicht, es ging um die Geistlichen mit/im Zivilberuf und nicht zuletzt um die Frage, ob der Ehepartner/die Ehepartnerin einer/eines alt-katholischen Geistlichen ebenfalls alt-katholisch sein muss.

Zunächst ging es um die Frage, wann ein Bischof / eine Bischöfin in den Ruhestand treten kann / darf / soll. Angenommen wird dazu ein Antrag, der es ermöglichst, dass der Bischof / die Bischöfin vorzeitig in den Ruhestand eintritt. Allerdings hat die Synode den mit großer Mehrheit angenommenen Antrag etwas verändert; wie er genau geändert wurde, war über die Twitter-Infos nicht zu erfahren.

Danach wurde die Frage erörtert, ob auch eine Priesterin Zweiter Synodentag: Bischofswahlrecht und andere Personalrechtsfragen weiterlesen

Werbeanzeigen

Pressemitteilung des Bistums zur Synode: Keine Nachwuchssorgen – aber Frauenanteil unter Geistlichen gering

Bischof Dr. Matthias Ring bei der Synode in Mainz – Foto: Manfred Mardinskij

Folgende Pressemitteilung zur Bistumssynode ist gerade eben erschienen:

Bischof Dr. Matthias Ring legt der gestern eröffneten 58. Synode des Katholischen Bistums der Alt-Katholiken in Deutschland seinen Bischofsbericht vor.

Die Personalsituation im Bistum und die Ökumene sind zwei der Schwerpunkte in dem Bericht von Bischof Ring. Zuvor war die 58. Synode Pressemitteilung des Bistums zur Synode: Keine Nachwuchssorgen – aber Frauenanteil unter Geistlichen gering weiterlesen

Synode 2012 – erste Abstimmungen und Bildergalerie

von der Synode 2012 – Foto: Manfred Mardinskij

Auf der aktuell laufenden Synode sind lt. der Infos, die über Twitter zu erhalten sind, nach dem Eröffnungsgottesdienst und der Rede von Bischof Dr. Matthias Ring schon jede Menge Anträge abgestimmt worden. Anscheinend ist die Synode sogar ihrer Zeit voraus, weil bereits Anträge verhandelt wurden, die erst für den heutigen Tag vorgesehen waren.

Lt. den News aus Twitter hat Bischof Matthias in seiner Rede Synode 2012 – erste Abstimmungen und Bildergalerie weiterlesen