Der Synode dritter Tag: alt-katholisch bleibt alt-katholisch & SV bleibt SV

Ein beschauliches Bild von der Synode – Foto: Manfred Mardinskij

Die Synode läuft noch, aber ich möchte dennoch schon ein paar kleine Zusammenfassungen aus den Tweets von heute liefern.

Zunächst: Die alt-katholische Kirche wird weiterhin den Namen „Alt-Katholische Kirche“ tragen. Der Antrag, den Namen in Angleichung an unsere Schweizer Schwesterkirche in „Christkatholisch“ zu ändern, wurde vom Antragsteller Der Synode dritter Tag: alt-katholisch bleibt alt-katholisch & SV bleibt SV weiterlesen

Zweiter Synodentag: Bischofswahlrecht und andere Personalrechtsfragen

Bistumssynode 2012, 2. Tag – Foto: Manfred Mardinskij

Am zweiten Synodentag standen Fragen des Personalrechts im Vordergrund der Debatte. Es ging um das Bischofswahlrecht und um Fragen der Dienstwohnungspflicht, es ging um die Geistlichen mit/im Zivilberuf und nicht zuletzt um die Frage, ob der Ehepartner/die Ehepartnerin einer/eines alt-katholischen Geistlichen ebenfalls alt-katholisch sein muss.

Zunächst ging es um die Frage, wann ein Bischof / eine Bischöfin in den Ruhestand treten kann / darf / soll. Angenommen wird dazu ein Antrag, der es ermöglichst, dass der Bischof / die Bischöfin vorzeitig in den Ruhestand eintritt. Allerdings hat die Synode den mit großer Mehrheit angenommenen Antrag etwas verändert; wie er genau geändert wurde, war über die Twitter-Infos nicht zu erfahren.

Danach wurde die Frage erörtert, ob auch eine Priesterin Zweiter Synodentag: Bischofswahlrecht und andere Personalrechtsfragen weiterlesen

Pressemitteilung des Bistums zur Synode: Keine Nachwuchssorgen – aber Frauenanteil unter Geistlichen gering

Bischof Dr. Matthias Ring bei der Synode in Mainz – Foto: Manfred Mardinskij

Folgende Pressemitteilung zur Bistumssynode ist gerade eben erschienen:

Bischof Dr. Matthias Ring legt der gestern eröffneten 58. Synode des Katholischen Bistums der Alt-Katholiken in Deutschland seinen Bischofsbericht vor.

Die Personalsituation im Bistum und die Ökumene sind zwei der Schwerpunkte in dem Bericht von Bischof Ring. Zuvor war die 58. Synode Pressemitteilung des Bistums zur Synode: Keine Nachwuchssorgen – aber Frauenanteil unter Geistlichen gering weiterlesen

Synode 2012 – erste Abstimmungen und Bildergalerie

von der Synode 2012 – Foto: Manfred Mardinskij

Auf der aktuell laufenden Synode sind lt. der Infos, die über Twitter zu erhalten sind, nach dem Eröffnungsgottesdienst und der Rede von Bischof Dr. Matthias Ring schon jede Menge Anträge abgestimmt worden. Anscheinend ist die Synode sogar ihrer Zeit voraus, weil bereits Anträge verhandelt wurden, die erst für den heutigen Tag vorgesehen waren.

Lt. den News aus Twitter hat Bischof Matthias in seiner Rede Synode 2012 – erste Abstimmungen und Bildergalerie weiterlesen

Alt-Katholische Synode & Twitter

Bistumssynode 2010 – Foto: Georg Reynders

Die Diskussionen und Debatten auf der in dieser Woche beginnenden Bistumssynode könnten Interessierte diesmal auch auf Twitter verfolgen.

Auf der Website www.katholische-synode.de wurde eine (private) Twitterwall eingerichtet, auf der alle Nachrichten Alt-Katholische Synode & Twitter weiterlesen

Demnächst: SYNODE

Bistumssynode 2010 – Foto: Heike Neuhaus-Kiefel

In der nächsten Woche findet die 58ste Ordentliche Bistumssynode des Katholischen Bistums der Alt-Katholikinnen und Alt-Katholiken in Deutschland statt. Zwischen Donnerstag, dem 27. September und Sonntag dem 30. September treffen rund 120 Delegierte aus dem gesamten Bistum in der Stadt Mainz zusammen, um über 57 Anträge zu diskutieren und zu beschließen.

Ein immer wiederkehrendes Thema dabei ist u.a. die Frage, ob sich die Alt-Katholische Kirche auf Grund des missverständlichen Demnächst: SYNODE weiterlesen

Erste Priesterweihe in der neuen Bischofskirche

Altar in der Namen-Jesu-Kirche – Foto: Heike Kiefel

Am Samstag, dem 08. September 2012, findet zum ersten Mal eine Priesterweihe in der neuen Bischofskirche des Katholischen Bistums der Alt-Katholikinnen und Alt-Katholiken in Deutschland statt.

Bei einem festlichen Gottesdienst, welcher um 14.00 Uhr beginnt, werden die Diakone Jörn Clemens und Raphael Beuthner in der Namen-Jesu-Kirche in der Bonner Innenstadt von Bischof Dr. Matthias Ring zu Priestern für das alt-katholische Bistum geweiht. Beide waren am 03. Oktober 2011 gemeinsam mit dem Regensburger Seelsorger Daniel Saam in Koblenz zu Diakonen geweiht worden; Saam war bereits am 17. März 2012 zum Priester geweiht worden.

Jörn Clemens arbeitet derzeit als Vikar in der Gemeinde Erste Priesterweihe in der neuen Bischofskirche weiterlesen

Bischof Matthias: Der Papst als Moderator

In der neuesten Ausgabe der evangelischen Zeitschrift ‚Zeitzeichen‘, die sich mit dem Schwerpunktthema ‚Das Papsttum‘ auseinandersetzt, hat der alt-katholische Bischof Dr. Matthias Ring eine mögliche Funktion des Papstes als „Dienstamt der Einheit“ für die Kirchen mit dem Begriff ‚Moderator‘ umschrieben.

Ausgangspunkt seiner Überlegungen ist der Bericht der Internationalen Römisch-Katholischen – Altkatholischen Dialogkommission, der 2009 unter dem Titel „Kirche und Kirchengemeinschaft“ erschienen war (ein ausführlicher Beitrag dazu war auf diesem Blog erschienen: Auf dem Weg zur Kirchengemeinschaft mit Rom).

Bischof Matthias schildert die besorgten Briefe vieler alt-katholischer Kirchenmitglieder, welche die Sorge äußerten, dass um Bischof Matthias: Der Papst als Moderator weiterlesen