kreuz.net: verfassungsfeindlich

Es war längst überfällig, dass sich der deutsche Verfassungsschutz zu der menschenverachtenden Polemik auf dem Weblog ‚kreuz.net‘ äußert.

Auf eine Anfrage des grünen Bundestagsabgeordneten Volker Beck antwortete der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Heinz Fromm, vor wenigen Tagen mit deutlichen Worten: „Sowohl die Artikel als auch die Kommentare auf dieser Internetpräsenz sind häufig gekennzeichnet durch homophobe, muslimfeindliche und antisemitische Äußerungen, kreuz.net: verfassungsfeindlich weiterlesen

Werbeanzeigen

Daniel Saam Neupriester für Regensburg und Passau (mit Diashow)

Am gestrigen Samstag, dem 17. März 2012, wurde in der bis auf den letzten Platz gefüllten Regensburger Evangelischen Neupfarrkirche Diakon Daniel Saam (35) von Bischof Dr. Matthias Ring zum Priester für die alt-katholischen Gemeinden Regensburg und Passau geweiht. Es war die erste alt-katholische Priesterweihe in Regensburg seit die Gemeinde 1873 gegründet wurde. Die Regensburger Daniel Saam Neupriester für Regensburg und Passau (mit Diashow) weiterlesen

Christen heute April 2012: Schwerpunktthema Technikgläubigkeit

Anlässlich des 100jährigen Gedenktages des Untergangs der Titanic am 14. April 1912 im Nordatlantik erscheint die Monatszeitung des alt-katholischen Bistums im April mit dem Schwerpunktthema ‚Technikgläubigkeit‘.

Der Leitartikel ist mit der Überschrift ‚Unsinkbar: Titanic‘ überschrieben, schildert zum einen die Hintergründe der Titanic-Katastrophe und zieht zum anderen u.a. auch vor dem Hintergrund der Atomkatastrophen von Fukushima (März 2011) und Tschernobyl (April 1986)  Schlussfolgerungen für die Form von Technik, die Christen heute April 2012: Schwerpunktthema Technikgläubigkeit weiterlesen

Remember Fukushima

Foto: Gerd Altmann – Quelle: http://www.pixelio.de

Heute vor einem Jahr nahm die Natur- und Atomkatastrophe von Fukushima in Japan ihren Lauf.

In der Folge wurde – zumindest hier in Deutschland – der Atomausstieg endgültig beschlossen. Ein größerer Teil der Atomkraftwerke in Deutschland ist mittlerweile vom Netz.

Ob wir allerdings wirklich schon den richtigen Weg gehen, indem nun die Solarstrom-Förderung massiv gekürzt wird und noch immer keine sinnvollen und durchgreifenen Maßnahmen in den Bereichen Energieeffizienz und Energieeinsparung angegangen worden sind (u.a. durch Ausbau der hocheffizienten Kraft-Wärme-Kopplung), wage ich zu bezweifeln.

Deswegen ist die Erinnerung an Fukushima, die Erinnerung Remember Fukushima weiterlesen